Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Blitzer-Attrappe in Rostock aufgestellt

Blitzer-Attrappe in Rostock aufgestellt

Unbekannte, aber scheinbar handwerklich begabte Personen haben in der Rövershäger Chaussee, Höhe Warnowstraße, in Rostock die Maßnahmen zur Verkehrsüberwachung unterstützt. Neben der offiziellen Säule wurde ein zweiter „Blitzer“ aufgestellt. Dieser war zwar nicht funktionsfähig, sorgte aber ...

21. Juli 2018 | Weiterlesen
Schwerer Raub in Stadtmitte

Schwerer Raub in Stadtmitte

Die Kriminalpolizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes des schweren Raubes und der gefährlichen Körperverletzung im Rostocker Stadtteil Mitte. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand drangen drei Täter in die Wohnräume einer 23-Jährigen ein. Von den dort anwesenden sieben Personen im Alter ...

21. Juli 2018 | Weiterlesen
Frau bedroht Mitarbeiter und Kinder in Kita

Frau bedroht Mitarbeiter und Kinder in Kita

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der Bedrohung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz im Stadtteil Schmarl. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand überstieg die 36-jährige Tatverdächtige am Freitagnachmittag gegen 15:00 Uhr einen Zaun und gelangte so unerlaubt auf das Gelände ...

20. Juli 2018 | Weiterlesen
Segelflugzeug landet auf Acker nahe der A19

Segelflugzeug landet auf Acker nahe der A19

Am 20.07.2018 gegen 14:08 Uhr gingen mehrere Hinweise ein, dass auf einer abgeernteten Ackerfläche in der Nähe der AS Krakow am See ein Flugzeug liegen soll. Der Sachverhalt bestätigte sich. Der 63-jährige Pilot aus Güstrow musste aufgrund fehlender Thermik eine Außenlandung mit seinem einsitzigen ...

20. Juli 2018 | Weiterlesen
Zweijährige bei Sturz aus Fenster schwer verletzt

Zweijährige bei Sturz aus Fenster schwer verletzt

Am heutigen Nachmittag gegen 15:35 Uhr kamen Rettungs- und Notarztwagen sowie die Polizei in der Henrik-Ibsen-Straße zum Einsatz. Dort stürzte ein zweijähriges Mädchen aus dem Fenster einer Wohnung in der 5. Etage eines Mehrfamilienhauses. Nach ersten Erkenntnissen war das Kind dort mit der Kindesmutter ...

20. Juli 2018 | Weiterlesen
Hanfplantage nach Wasserschaden in der KTV entdeckt

Hanfplantage nach Wasserschaden in der KTV entdeckt

In einem angemieteten Lagerraum hatte ein Rostocker (33) zwei Indoorgewächshäuser aufgestellt und darin Cannabis angebaut. Aufgrund eines Defekt an der Wasserversorgung der Pflanzen tropfte Wasser in die darunter liegenden Räume. Nach der Notöffnung des Lagerraumes wurde dann die Indoorplantage entdeckt. Mitarbeiter ...

20. Juli 2018 | Weiterlesen
Drogenfunde bei Durchsuchungen

Drogenfunde bei Durchsuchungen

Durch die Kriminalpolizeiinspektion (KPI) Rostock sind am Donnerstag, 19. Juli 2018, in Kühlungsborn, Kröpelin und Bad Doberan insgesamt sieben Wohnungen sowie ein Geschäft durchsucht worden. Den betroffenen Personen wird vorgeworfen, mit illegalen Betäubungsmitteln gehandelt zu haben. Bei den Durchsuchungen ...

19. Juli 2018 | Weiterlesen
Waschanlagen an Rostocker Tankstellen aufgebrochen

Waschanlagen an Rostocker Tankstellen aufgebrochen

An zwei verschiedenen Rostocker Tankstellen haben Unbekannte die Zahlboxen der Waschanlagen aufgebrochen und daraus das Kleingeld entwendet. Betroffen sind die Tankstellen in der Erich-Schlesinger-Straße (Südstadt) sowie an der Stadtautobahn. Beim gewaltsamen Öffnen der Boxen wurde u.a. auch die Elektronik ...

19. Juli 2018 | Weiterlesen
Schutzbedürftiger im abfahrbereiten Zug entdeckt

Schutzbedürftiger im abfahrbereiten Zug entdeckt

Am gestrigen Abend gegen 18:00 Uhr erreichte eine Streife der Bundespolizei die Nachricht, dass ein 25-jähriger Schutzbedürftiger aus einer Rostocker Einrichtung abgängig war. Kurz darauf kam die Information, dass sich der Mann im Bereich des Rostocker Hauptbahnhofes aufhalten soll. Dort angekommen, ...

19. Juli 2018 | Weiterlesen
Einbrecher auf frischer Tat gestellt

Einbrecher auf frischer Tat gestellt

Am 18.07.2018, gegen 02:00 Uhr, ging über Notruf der Bürgerhinweis zu einem Einbruch in einem Imbiss in der Rostocker KTV ein. Durch die sofort eingesetzten Beamten konnten aufgrund der Personenbeschreibungen drei Rostocker im Alter von 17 bis 21 Jahren festgestellt werden, die sich im weiteren Verlauf ...

18. Juli 2018 | Weiterlesen