Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Telefonbetrüger erbeutet iTunes-Freischaltcodes

Telefonbetrüger erbeutet iTunes-Freischaltcodes

Am 17.05.2018 wurden die Beamten der Bundespolizei von der Filialleiterin eines Presseshops am Hauptbahnhof Rostock darüber informiert, dass die Filiale offensichtlich Opfer eines Betruges geworden ist. Am Abend des 16.05.2018 erhielt eine Mitarbeiterin des Presseshops einen Anruf über das Geschäftstelefon, ...

18. Mai 2018 | Weiterlesen
Pkw-Brand in Yachthafenresidenz Hohe Düne

Pkw-Brand in Yachthafenresidenz Hohe Düne

Am 17.05.2018 gegen 0:40 Uhr wurde ein Feuer in der Tiefgarage der Yachthafenresidenz in Hohe Düne gemeldet. Durch die eintreffenden Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Warnemünde sowie der Feuerwehr des nahegelegenen Marinestützpunktes wurde ein brennender BMW festgestellt und gelöscht. An ...

17. Mai 2018 | Weiterlesen
1,5 Kg Cannabis bei Kontrolle auf der A 20 entdeckt

1,5 Kg Cannabis bei Kontrolle auf der A 20 entdeckt

Am 16.05.2018 gegen 21:00 Uhr kontrollierten Beamte des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Dummerstorf routinemäßig einen PKW auf dem Parkplatz Quellental auf der BAB 20. Im Zuge der Kontrolle stellte sich heraus, dass 39-jährige Fahrer des Fahrzeuges nicht im Besitz eines Fahrerlaubnis war. Sein ...

17. Mai 2018 | Weiterlesen
Ermittlungen gegen Alkoholfahrer

Ermittlungen gegen Alkoholfahrer

Ein Unfall ereignete sich gestern gegen 12:00 Uhr in der Toitenwinkler Allee. Dort hatte ein Mercedesfahrer(50) die Vorfahrt missachtet und war mit einem Pkw Skoda zusammengestoßen. Verletzt wurde keiner der Beteiligten. Es entstand aber Sachschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro. Bei dem 50-Jährigen ...

16. Mai 2018 | Weiterlesen
Brand in Geschäft in Schmarl

Brand in Geschäft in Schmarl

Am 14.05.2018, gegen 19:45 Uhr, informierte ein Hinweisgeber die Polizei über ein offenes Feuer mit starker Rauchentwicklung in einem Geschäft im Rostocker Kolumbusring. Vor Ort konnte die Feuerwehr den aus bisher unbekannter Ursache im Kassenbereich entstandenen Brand schnell löschen. Zum Zeitpunkt ...

15. Mai 2018 | Weiterlesen
AFD-Aufzug und Gegendemos in Lütten Klein zumeist friedlich

AFD-Aufzug und Gegendemos in Lütten Klein zumeist friedlich

Der heutige Polizeieinsatz im Zusammenhang mit dem angemeldeten Aufzug und mehreren Gegendemonstrationen ist beendet. Insgesamt waren 520 Polizeibeamte aus Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Niedersachsen und Baden-Württemberg im Einsatz. Gegen 21:25 Uhr endete der zumeist friedliche Demonstrationsabend ...

14. Mai 2018 | Weiterlesen
Radfahrerin bei Unfall in Warnemünde verletzt

Radfahrerin bei Unfall in Warnemünde verletzt

Am Sonntagabend kam es gegen 17:30 Uhr in der Schillerstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Nach dem vorliegenden Erkenntnisstand befuhr eine 73-jährige Frau aus Warnemünde mit ihrem Fahrrad die Schillerstraße. Sie verlor das Gleichgewicht und stürzte mit ihrem ...

13. Mai 2018 | Weiterlesen
Brandstiftung an Pflegeheim auf der Holzhalbinsel

Brandstiftung an Pflegeheim auf der Holzhalbinsel

Am 13.05.2018 um ca. 06:00 Uhr ereignete sich ein Brand an einem Gebäude im Gaffelschonerweg in Rostock. Der oder die unbekannten Täter entzündeten Petroleumfackeln an der Außenfassade des Gebäudes, in welchem sich ein Pflegeheim befindet. Die Flammen griffen dann auf die Fassade über. Die Hauswand ...

13. Mai 2018 | Weiterlesen
Demonstrationen in Lütten Klein

Demonstrationen in Lütten Klein

Am Montag, 14. Mai 2018, sind für den Rostocker Stadtteil Lütten Klein mehrere Aufzüge und Versammlungen angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Durch das Demonstrationsgeschehen kann es in den Abendstunden ab etwa 17 Uhr zu zeitweiligen erheblichen Verkehrseinschränkungen kommen. Dies betrifft ...

11. Mai 2018 | Weiterlesen
Sexueller Übergriff in den Wallanlagen

Sexueller Übergriff in den Wallanlagen

Bei der Polizei der Hansestadt wurde angezeigt, dass es am Donnerstagabend gegen 18:00 Uhr im Bereich der Wallanlagen zu einem sexuellen Übergriff gekommen war. Dort trafen die Geschädigte und deren flüchtiger Bekannter aufeinander. In der Folge nahm der Tatverdächtige an der Geschädigten gegen ...

11. Mai 2018 | Weiterlesen