Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Ausländerfeindlicher Übergriff in Rostock-Dierkow

Ausländerfeindlicher Übergriff in Rostock-Dierkow

Am Abend des 10.03.2012 kam es zu einem ausländerfeindlichen Übergriff auf eine 41-jährige Togolesin und ihre sechs Jahre alte Tochter. Die zwei verließen gerade einen Supermarkt in Rostock-Dierkow, als sie auf zwei 25 und 27 Jahre alte Männer stießen. Diese beleidigten die beiden Geschädigten ...

11. März 2012 | Weiterlesen
Jugendliche Räuber in Rostock gestellt

Jugendliche Räuber in Rostock gestellt

Die beiden 15-jährigen Täter bedrohten am 10.03.2012 gegen 22:30 Uhr in der Rostocker Schillingallee einen 29-jährigen Geschädigten. Aus Angst übergab er den beiden Tatverdächtigen 15 Euro Bargeld. Ein 33-jähriger Zeuge informierte sofort den Polizeinotruf und eilte den flüchtenden Tätern zusammen ...

11. März 2012 | Weiterlesen
Kajak-Fahrer auf der Ostsee vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Kajak-Fahrer auf der Ostsee vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Auf Grund des Hinweises eines Seefahrzeuges wurde der seit dem Vortag vermisste Kajak-Fahrer in der Ostsee vor der Insel Poel treibend durch ein Küstenstreifenboot aufgefunden. Der 55-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden. Zu den näheren Umständen können gegenwärtig keine weiteren Angaben ...

10. März 2012 | Weiterlesen
Polizeihund Kascha stellt Einbrecher hinter Büschen

Polizeihund Kascha stellt Einbrecher hinter Büschen

Komplett schief gegangen ist der Versuch von zwei jungen Männern in eine Gaststätte in der Rostocker Innenstadt einzubrechen. Als sich das Duo in der Nacht zum 06.03.2012 gegen 03:00 Uhr an der Eingangstür des Lokals am Mühlendamm zu schaffen machte, standen sie plötzlich im Scheinwerferlicht ...

6. März 2012 | Weiterlesen
Zivilstreife bei Gelb angehupt und dann bei Rot gefahren

Zivilstreife bei Gelb angehupt und dann bei Rot gefahren

Angehupt wurden die Beamten in Zivil, als sie bei „Gelb“ an einer Ampel in der Rostocker Innenstadt stoppten. Der Fahrer eines Transporters hatte es augenscheinlich sehr eilig. Er umfuhr das haltende Zivilfahrzeug und passierte den Kreuzungsbereich bei nunmehr angezeigtem Rotlicht. Bei der Kontrolle ...

5. März 2012 | Weiterlesen
Pkw kollidiert auf der Stadtautobahn mit Lichtmast

Pkw kollidiert auf der Stadtautobahn mit Lichtmast

Auf der Stadtautobahn zwischen Lütten Klein und Lichtenhagen kam am Samstagnachmittag kurz vor 16 Uhr ein Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Lichtmast. Dank Airbag ging der Unfall für die Fahrerin glimpflich aus, am Pkw sowie am Lichtmast entstand Sachschaden. Aufgrund der Sperrung ...

4. März 2012 | Weiterlesen
Gullydeckel auf die Autobahn A20 geworfen

Gullydeckel auf die Autobahn A20 geworfen

Am 02.03.2012 gegen 22:00 Uhr entfernten unbekannte Täter aus einer Brückenfahrbahn über die BAB 20 zwischen dem Kreuz Rostock und der Ausfahrt Rostock-Südstadt einen ca. 75 kg schweren Gullydeckel. Diesen trugen die Täter dann ca. 10 m auf die Brücke und warfen ihn zielgerichtet über die Brückenbrüstung ...

3. März 2012 | Weiterlesen
Versuchter Totschlag: Wachmann mit Schere angegriffen

Versuchter Totschlag: Wachmann mit Schere angegriffen

Am gestrigen Abend gegen 19:10 Uhr griff ein 41-Jähriger aus Rostock einen Mitarbeiter eines Wachdienstes, der im Bereich der „Cinestar Passage“ in Rostock Lütten-Klein tätig war, mit einer Schere an. Während des Angriffes äußerte der Tatverdächtige mehrfach, dass er den Geschädigten und ...

2. März 2012 | Weiterlesen
Unbekannte Tote am Strand von Warnemünde aufgefunden

Unbekannte Tote am Strand von Warnemünde aufgefunden

Die unbekannte Frau, die am 01.03.2012 am Strand von Warnemünde tot aufgefunden wurde, konnte nach Hinweisen aus der Bevölkerung jetzt zweifelsfrei identifiziert werden. Bei der Toten handelt es sich um 73-jährige Rostockerin. Noch keine abschließenden Aussagen können zur Todesursache gemacht werden, ...

1. März 2012 | Weiterlesen
Rostocker Polizei stellt mutmaßliche Autodiebe

Rostocker Polizei stellt mutmaßliche Autodiebe

Drei mutmaßliche Autodiebe hat die Polizei in der vergangenen Nacht in Rostock / Biestow gestellt. Die aus Polen stammenden Tatverdächtigen flüchteten nach dem missglückten Diebstahl eines Audi A 6 in einem VW Passat vom Tatort. Das Trio (37, 31, 29) wurde von Beamten der Bereitschaftspolizei nach ...

1. März 2012 | Weiterlesen