Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Raub einer Jacke in der KTV

Raub einer Jacke in der KTV

Unbekannte Täter raubten am Samstag gegen 22:00 Uhr einem Geschädigten in der Rostocker Stadtmitte eine Jacke. Der 30-jährige Geschädigte erlitt bei dem Übergriff leichte Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen mehrere Tatverdächtigen und dem Opfer in der Fritz-Reuter-Straße ...

23. September 2018 | Weiterlesen
Kinder klauen Geldkassetten aus SBZ Südstadt

Kinder klauen Geldkassetten aus SBZ Südstadt

Am späten Nachmittag des 20.09.2018 informierte ein Mitarbeiter des Stadtteil- und Begegnungszentrums Südstadt/Biestow die Polizei über den Diebstahl mehrerer Geldkassetten bzw. Kaffeekassen aus einem verschlossenen Schrank. Dieser wurde durch drei Tatverdächtige gewaltsam geöffnet. Anschließend ...

21. September 2018 | Weiterlesen
Trickbetrug Lottogewinn: Mann verliert 2.900 Euro

Trickbetrug Lottogewinn: Mann verliert 2.900 Euro

Ein 87-jähriger Mann bekam am 12.09.2018 einen Anruf von einer vermeintlichen Sparkasse, in dem ihm ein Lottogewinn in Höhe von 146.000,- Euro mitgeteilt wurde. Um diesen Betrag auszahlen zu können, müsse jedoch eine Transfergebühr in Höhe von 2.900,- Euro über eine Zahlstelle eingezahlt werden. Dies ...

20. September 2018 | Weiterlesen
Räder geklaut und Heckscheibe eingeschlagen

Räder geklaut und Heckscheibe eingeschlagen

So wurden an einem Audi, der im Rostocker Stadtteil Evershagen abgestellt war, alle vier Räder abmontiert und gestohlen. Des Weiteren hatten die unbekannten Täter die Heckscheibe des Fahrzeugs eingeschlagen und den Innenraum durchsucht. Der Besitzer des Audis stellte den Diebstahl gegen 07:30 Uhr fest ...

19. September 2018 | Weiterlesen
Polizei stellt Motorraddieb

Polizei stellt Motorraddieb

Nachdem die Rostocker Polizei heute Morgen von einem Zeugen über einen Motorraddiebstahl informiert wurde, konnte ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Gegen 05:00 Uhr teilte der Zeuge über den Notruf mit, dass in der Joliot-Curie-Allee zwei Personen gerade ein Motorrad entwenden. Die ...

18. September 2018 | Weiterlesen
Lebensgefährliche Mutprobe an S-Bahn-Brücke

Lebensgefährliche Mutprobe an S-Bahn-Brücke

Durch einen Hinweisgeber wurde gestern Abend, den 17.09.2018 gegen 20:35 Uhr bekannt, dass sich auf der S-Bahn Brücke am Haltepunkt Lichtenhagen sechs Kinder/Jugendliche aufhalten sollen. Zwei von ihnen hängten sich augenscheinlich als Mutprobe an das Brückengeländer. Des Weiteren versuchten diese ...

18. September 2018 | Weiterlesen
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am 17.09.2018 kam es gegen 16:20 Uhr im Bereich der Straßenkreuzung Thomas-Morus-Straße und Bertolt-Brecht-Straße im Rostocker Stadtteil Evershagen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem abbiegenden PKW. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu dem Zusammenstoß, als der 80 Jahre alte ...

17. September 2018 | Weiterlesen
AfD-Aufzug und Gegendemos in Rostocks Innenstadt

AfD-Aufzug und Gegendemos in Rostocks Innenstadt

Am Sonnabend, 22. September 2018, sind für die Rostocker Innenstadt mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Um Ordnung und Sicherheit bei den ab dem Nachmittag geplanten Veranstaltungen zu gewährleisten, werden voraussichtlich erhebliche Verkehrseinschränkungen ...

17. September 2018 | Weiterlesen
Männer nach Aufbruch von Kassenautomaten gestellt

Männer nach Aufbruch von Kassenautomaten gestellt

Am 16.09.2018 gegen 23:51 Uhr brachen Täter zwei Kassenautomaten des Parkhauses in der Straße „Zum Zollamt“ in Rostock-Warnemünde auf. Nachdem der zuständige Sicherheitsdienst die Polizei verständigte, wurden Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Mit Unterstützung von Kräften der Bundespolizei ...

17. September 2018 | Weiterlesen
Verfassungswidrige Parolen im Hansaviertel

Verfassungswidrige Parolen im Hansaviertel

Am 14. September 2018 gegen 21 Uhr wurde die Polizei in die Rostocker Ernst-Heydemann-Straße gerufen. Dort soll sich eine fünfköpfige Personengruppe bewegen, aus derer verfassungswidrige Parolen skandiert werden. Die polizeilichen Einsatzkräfte stellten im Rahmen der Nahbereichsfahndung vier Personen ...

15. September 2018 | Weiterlesen