Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfall durch Falschfahrer in Rostock

Unfall durch Falschfahrer in Rostock

Am Samstagabend gegen 21:00 Uhr wurden Polizeibeamte zu einem Verkehrsunfall in die Hinrichsdorfer Str. in Rostock gerufen. Vor Ort eingetroffen stellte sich heraus, dass ein Pkw entgegen der Fahrtrichtung einem anderen Pkw entgegenkam. Die Fahrbahnen sind in diesem Bereich durch Mittelschutzplanken ...

18. August 2019 | Weiterlesen
Körperverletzung am Bahnhof Warnemünde

Körperverletzung am Bahnhof Warnemünde

Das Polizeipräsidium Rostock teilte der zuständigen Bundespolizeiinspektion Rostock am 17.08.2019 gegen 22:00 Uhr fernmündlich mit, dass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung am Bahnhof in Warnemünde zwischen mehreren Personen gekommen sei. Nach Eintreffen der Streifen am Einsatzort stellten ...

18. August 2019 | Weiterlesen
Schreckschusswaffen in der Südstadt sichergestellt

Schreckschusswaffen in der Südstadt sichergestellt

Am 16.08.2019 erhielt die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock gegen 14:20 Uhr die Meldung über zwei Personen, die in der Rostocker Südstadt augenscheinlich mit einer Faustfeuerwaffe hantieren und diese wohl auch mindestens einmal abgefeuert haben. Die sofort eingesetzten Kräfte des Polizeihauptreviers ...

16. August 2019 | Weiterlesen
Rentnerin in Gartenlaube vergewaltigt - Tatverdächtiger in Haft

Rentnerin in Gartenlaube vergewaltigt - Tatverdächtiger in Haft

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Rostock wurde gestern Haftbefehl vom Amtsgericht Rostock gegen einen 41-jährigen Mann erlassen, der im Verdacht steht eine Rentnerin vergewaltigt zu haben. Die Festnahme des Tatverdächtigen erfolgte nur vier Tage nach dem Überfall auf die 74-jährige Geschädigte. Die ...

16. August 2019 | Weiterlesen
Demo gegen Polizeigesetz in der KTV

Demo gegen Polizeigesetz in der KTV

Auf Grund einer angemeldeten Demonstration am kommenden Sonntag (18.08.2019) in der Rostocker KTV, wird es ab 13 Uhr zu erheblichen temporären Verkehrseinschränkungen kommen. Folgende Straßen bzw. Straßenabschnitte sind betroffen: Doberaner Platz – Doberaner Straße – Am Vögenteich – ...

16. August 2019 | Weiterlesen
32-jährige Frau vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

32-jährige Frau vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Die seit dem 13.08.2019 vermisste 32-jährige Rostockerin ist wieder da. Die junge Frau konnte aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung ermittelt werden. Anhaltspunkte für eine Straftat im Zusammenhang mit dem Verschwinden der 32-Jährigen liegen nicht vor. Die Rostocker Polizei bedankt sich ausdrücklich ...

15. August 2019 | Weiterlesen
Kinderpornografieplattform im Darknet abgeschaltet

Kinderpornografieplattform im Darknet abgeschaltet

Unter der Sachleitung der Schwerpunktabteilung Cybercrime der Staatsanwaltschaft Rostock ist es den Cybercrime-Ermittlern des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern gelungen, eine Darknet-Plattform zum Austausch von kinderpornografischem Material aus dem Netz zu nehmen. Auf der Chat-Plattform im ...

15. August 2019 | Weiterlesen
Fast 70 Kilogramm Drogen in Laage sichergestellt

Fast 70 Kilogramm Drogen in Laage sichergestellt

Durch die Kriminalpolizeiinspektion Rostock wurden am 14.08.2019 insgesamt 55 kg Marihuana, 3,5 kg Kokain und 9 kg Ecstasy mit einem Straßenverkaufswert von ca. 700.000,00 EURO in Laage beschlagnahmt. Gleichzeitig wurde im ländlichen Umfeld von Laage die Wohnung eines 36-jährigen Mannes durchsucht, ...

15. August 2019 | Weiterlesen
Koffer mit Drogen im Zug vergessen

Koffer mit Drogen im Zug vergessen

Am vergangenen Freitag, den 09.08.2019 wurde durch eine Mitarbeiterin der Deutschen Bahn im Regionalzug RE 4358 von Berlin nach Rostock ein Rollkoffer, der vermutlich vergessen wurde, aufgefunden. Zur Ermittlung des Eigentümers wurde der Koffer geöffnet und festgestellt, dass sich hierin offensichtlich ...

12. August 2019 | Weiterlesen
Crewmitglied von Kreuzfahrtschiff kehrt nicht von Landgang zurück

Crewmitglied von Kreuzfahrtschiff kehrt nicht von Landgang zurück

Bereits am vergangenen Freitag, den 09.08.2019 wurde die Bundespolizeiinspektion Rostock durch die Maklerei eines Kreuzfahrtschiffes darüber informiert, dass ein Crewmitglied vom Landgang nicht zurück an Bord gekehrt ist. Der 25-jährige Inder hat gegen 12:25 Uhr das Schiff mit unbekannter Absicht ...

12. August 2019 | Weiterlesen