Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Drogenfund auf Party in der KTV

Drogenfund auf Party in der KTV

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden Beamte des Polizeihauptrevieres Reutershagen wegen starken Lärms zu einem Wohnhaus in die Rostocker KTV gerufen. Bereits im Hausflur sowie im Tunneldurchgang zum Hinterhof wurde außerdem ein deutlicher Cannabisgeruch wahrgenommen. In der Wohnung befanden ...

13. Januar 2020 | Weiterlesen
39-jährige Rostockerin vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

39-jährige Rostockerin vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Die gesuchte 39-jährige Rostockerin konnte nunmehr wohlbehalten angetroffen werden. Die Fahndungsmaßnahmen werden eingestellt. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung bei der Suche. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

11. Januar 2020 | Weiterlesen
36-jährige Frau vermisst - Polizei sucht Hinweise

36-jährige Frau vermisst - Polizei sucht Hinweise

Die Öffentlichkeitsfahndung nach der Vermissten wird eingestellt. Ihr Aufenthaltsort ist bekannt. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

11. Januar 2020 | Weiterlesen
Vollsperrung der A20 nach Verkehrsunfall

Vollsperrung der A20 nach Verkehrsunfall

Am Sonnabend, 11.01.2020 gegen 12:45 Uhr kam es auf der BAB 20, Richtungsfahrbahn Lübeck, Höhe Anschlussstelle Dummerstorf, zu einem Verkehrsunfall in dessen Folge die BAB 20 für zwei Stunden voll gesperrt werden musste. Nachdem an einem VW Transporter der Reifen vorn rechts geplatzt war, stieß dieses ...

11. Januar 2020 | Weiterlesen
13-jähriges Mädchen vermisst

13-jähriges Mädchen vermisst

Die vermisste 13-Jährige Angelina aus Rostock kehrte am Samstagmorgen gegen 05:00 Uhr wieder nach Hause zurück. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

11. Januar 2020 | Weiterlesen
Zeugen stellen Graffitisprayer

Zeugen stellen Graffitisprayer

Am 07. Januar 2020, kurz vor Mitternacht, beobachteten eine 21-jährige Zeugin und ein 22-jähriger Zeuge einen jungen Mann, der ein über 2 Meter breites und über 1 Meter hohes Graffiti auf eine Hauswand in der Augustenstraße sprühte. Nachdem die Zeugen den Täter angesprochen haben, flüchtete er. ...

8. Januar 2020 | Weiterlesen
Schleusung im Sattelauflieger

Schleusung im Sattelauflieger

Nachdem bereits am vergangenen Wochenende durch die Bundespolizisten insgesamt 19 Personen im Seehafen Rostock und am Hauptbahnhof Rostock wegen unerlaubter Einreise festgestellt wurden, konnte am frühen gestrigen Nachmittag eine Schleusung in einem Sattelauflieger aufgedeckt werden. Gegen 12:30 Uhr ...

8. Januar 2020 | Weiterlesen
Aggressive Männergruppe sorgt für Ärger in Bus

Aggressive Männergruppe sorgt für Ärger in Bus

Am Sonntag, den 5. Januar 2020, wartete in den frühen Morgenstunden u. a. eine fünfköpfige Gruppe junger Männer (19, 2 x 20 und 22 Jahre alte, einer unbekannt) auf dem Doberaner Platz auf den Bus. Diese verhielt sich hier bereits sehr laut und sprach mehrere Frauen an. Gegen 05.30 Uhr bestiegen diese ...

6. Januar 2020 | Weiterlesen
Geburtstagsfeier endet mit Verletzten

Geburtstagsfeier endet mit Verletzten

In der Nacht vom 4. zum 5. Januar 2020 feierte eine junge Frau gemeinsam mit Freunden in der Begegnungsstätte Schmarler Bach 1 in Rostock ihren 18. Geburtstag. Nach Mitternacht kam es zwischen der Veranstalterin, mehreren Gästen und ungebeten Gästen zunächst zu verbalen Streitigkeiten, die schließlich ...

6. Januar 2020 | Weiterlesen
19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz

19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz

Am vergangenen Wochenende konnten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock insgesamt 19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz im Seehafen und am Hauptbahnhof Rostock feststellen. Neun Personen wiesen sich mit einem abgelaufenen Reisepass aus, vier Personen waren ohne den erforderlichen Reisepass ...

6. Januar 2020 | Weiterlesen