Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Seil bei Dummerstorf über Fahrbahn gespannt

Seil bei Dummerstorf über Fahrbahn gespannt

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachtes des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr bei Dummerstorf. Auf der Landesstraße 39 zwischen Laage und Dummerstorf spannten unbekannte Täter in Höhe der Bushaltestelle am Abzweig Groß Potrems ein dünnes Seil über die Fahrbahn. Am Freitagabend ...

14. Juli 2018 | Weiterlesen
Angriff auf in zivil eingesetzte Polizeibeamte

Angriff auf in zivil eingesetzte Polizeibeamte

In den frühen Morgenstunden gegen 03:15 Uhr kam es am Freitag zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Polizeibeamten und einer männlichen Person. Die in zivil arbeitenden Polizeibeamten der OTEG (operativ-taktische Einsatzgruppe) wollten einen 18-jährigen jungen Mann im Bereich der ...

13. Juli 2018 | Weiterlesen
Öffentlichkeitsfahndung: Mann aus Einrichtung in Gehlsdorf abgängig

Öffentlichkeitsfahndung: Mann aus Einrichtung in Gehlsdorf abgängig

Hiermit wird die am 12.07.2018 um 23:54 Uhr durch das Polizeipräsidium Rostock veröffentlichte Fahndung nach Ricardo K. gelöscht. Die Person konnte angetroffen werden. Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Die Polizei dankt für die Unterstützung und die eingegangenen Informationen. Quelle: ...

13. Juli 2018 | Weiterlesen
Tatverdächtige nach räuberischer Erpressung in U-Haft

Tatverdächtige nach räuberischer Erpressung in U-Haft

Nach einer räuberischen Erpressung in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Rostock-Nienhagen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Am 10.07.2018 gegen 00:45 Uhr hatten sich die zwei Tatverdächtigen unerlaubt Zutritt in die Betreuungseinrichtung verschafft, die 26-jährige Betreuerin ...

12. Juli 2018 | Weiterlesen
Polizei testet Body-Cams

Polizei testet Body-Cams

Mit der Novelle des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes im April dieses Jahres hat der Landesgesetzgeber mit dem §32a eine neue Befugnis zum Einsatz körpernah getragener Aufnahmegeräte, den Body-Cams, ergänzt. Zum Schutz der Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamten oder von Dritten erhielt ...

11. Juli 2018 | Weiterlesen
Unerlaubte Einreisen und Festnahmen im Seehafen

Unerlaubte Einreisen und Festnahmen im Seehafen

Zwei 30-Jährige wurden jeweils mit Haftbefehl zur Strafvollstreckung oder Verbüßung einer Ersatzfreiheitsstrafe gesucht. Einer der beiden Männer wurde wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis seit Januar 2018 von der Staatsanwaltschaft Passau gesucht. Diesem blieb nach Zahlung der Geldstrafe und den ...

11. Juli 2018 | Weiterlesen
Messerangriff in Lütten Klein - Polizei sucht Zeugen

Messerangriff in Lütten Klein - Polizei sucht Zeugen

Im S-Bahn-Tunnel Rostock Lütten Klein ist es in der Nacht zu Mittwoch zu einer schweren Auseinandersetzung gekommen. Ein 21 Jahre alter Mann ist dabei mit einem Messer schwer verletzt worden. Das Opfer mit syrischen Wurzeln befindet sich aktuell in ärztlicher Behandlung, Lebensgefahr besteht nicht. ...

11. Juli 2018 | Weiterlesen
Geldbörse von Rentnerin geraubt - Polizei sucht Zeugen

Geldbörse von Rentnerin geraubt - Polizei sucht Zeugen

Eine 83-Jährige ist am Montag auf dem Bertha-von-Suttner-Ring von einem bislang Unbekannten beraubt worden. Er entriss der Rentnerin die Geldbörse und flüchtete. Gegen 14:00 Uhr sprach der Täter die Rostockerin und ihren 86-jährigen Mann an und bat um Kleingeld für einen Fahrschein. Als die Dame ...

10. Juli 2018 | Weiterlesen
Linienbus bei Dummerstorf in Brand geraten

Linienbus bei Dummerstorf in Brand geraten

Am Montag, 09.07.2018, gegen 17:20 Uhr geriet auf der L 39 in der Nähe von Dummerstorf ein Linienbus der Regionalbus Rostock GmbH auf Grund eines technischen Defektes in Brand. Die Fahrgäste konnten den Bus ohne Gefährdung rechtzeitig verlassen. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehren Schlage/Pankelow ...

9. Juli 2018 | Weiterlesen
Ertappte Ladendiebe waren in gesamter Innenstadt aktiv

Ertappte Ladendiebe waren in gesamter Innenstadt aktiv

Auf das Konto zweier Ladendiebe, die am Freitag vom Detektiv eines Bekleidungsgeschäftes in der Kröpeliner Straße ertappt wurden, gehen offenbar weitere Diebstähle in der gesamten City. Um ihr Diebesgut zwischenzulagern, nutzten die beiden 41 und 45 Jahre alten Tatverdächtigen sogar zwei Schließfächer ...

9. Juli 2018 | Weiterlesen