Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Fahrkartenautomat gesprengt - Polizei sucht Zeugen

Fahrkartenautomat gesprengt - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht einen Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Dierkow-Zentrum gesprengt. Durch die Wucht der Detonation wurde der Automat stark verformt, Teile flogen umher und etliche Münzen lagen auf dem Boden verstreut. Die Kriminalpolizei hat ein Ermittlungsverfahren ...

8. Juli 2019 | Weiterlesen
Wohl unter Drogeneinfluss gegen Ampel gefahren

Wohl unter Drogeneinfluss gegen Ampel gefahren

Am 07.07.2019 um 08:00 Uhr kam es in der Rostocker Südstadt zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Der mit vier Personen besetzte Pkw Nissan befuhr die Satower Straße in Richtung Südring. Höhe Einmündungsbereich Parkstraße verlor der 24-jährige Fahrer in der Rechtskurve aus ...

7. Juli 2019 | Weiterlesen
Zwölfjähriger Junge in Rostock vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Zwölfjähriger Junge in Rostock vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Mit Veröffentlichung vom 04.07.2019, 18:30 Uhr, bat die Polizei um Hinweise zum Verbleib des 12-jährigen Jungen aus Rostock. Der Junge konnte wohlbehalten aufgefunden werden. Die Polizei bedankt sich für die Mitarbeit in diesem Vermisstenfall Quelle: Polizeipräsidium Rostock

4. Juli 2019 | Weiterlesen
Schiffsunfall im Fischereihafen

Schiffsunfall im Fischereihafen

Der Schiffsführer des Ölbekämpfungsschiffes "Vilm" meldet der Wasserschutzpolizei Rostock am 04.07.2019 um 02:00 Uhr, dass er beim Anlegen im Rostocker Fischereihafen an das Fahrgastschiff "Baltica" gedrückt wurde. Durch starke Windböen beim Anlegemanöver und dem gleichzeitigen ...

4. Juli 2019 | Weiterlesen
Feuer bei Entsorgungsfirma in Schmarl

Feuer bei Entsorgungsfirma in Schmarl

Am Dienstag, den 02.07.2019, wurde kurz vor Mitternacht von aufmerksamen Bürgern ein Brand in Rostock-Schmarl mitgeteilt. Auf dem Gelände der Entsorgungsfirma Alba Metall Nord GmbH, konnten die eingesetzten Beamten und Kameraden der Feuerwehr den Brand von Recyclingmaterial feststellen. Auf einer 30 ...

3. Juli 2019 | Weiterlesen
Betrunkener attackiert Rettungskräfte und Polizeibeamte

Betrunkener attackiert Rettungskräfte und Polizeibeamte

Um einen verletzten und hilflosen Rostocker zu behandeln, waren am gestrigen Abend Rettungskräfte in der Rostocker Innenstadt im Einsatz. Als der offensichtlich alkoholisierte 48-Jährige die Behandlung jedoch verweigerte und zunehmend aggressiver wurde, riefen die Rettungskräfte die Polizei um Hilfe. Beim ...

2. Juli 2019 | Weiterlesen
Betrunken und ohne Fahrerlaubnis - 31-Jähriger nach Unfallflucht gestellt

Betrunken und ohne Fahrerlaubnis - 31-Jähriger nach Unfallflucht gestellt

Unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein fuhr ein 31-Jähriger am vergangenen Freitagabend mit seinem nicht versicherten und nicht zugelassenen VW Passat gegen einen parkenden Pkw Mazda. Der Rostocker hatte gegen 20:40 Uhr im Bereich des Fähranlegers / Am Kabutzenhof den Mazda beim Ausparken touchiert ...

1. Juli 2019 | Weiterlesen
Mann am Strand von Warnemünde vermisst

Mann am Strand von Warnemünde vermisst

Bereits am 10.07.2019 wurde eine männliche Leiche am Strand von Markgrafenheide aufgefunden, die nun zweifelsfrei identifiziert werden konnte. Nach bisherigem Ermittlungsstand und einer bereits durchgeführten Obduktion handelt es sich bei dem Leichnam um den 55-jährigen Urlauber, der seit dem 30.06.2019 ...

30. Juni 2019 | Weiterlesen
Fahrraddieb durch aufmerksame Zeugen „erwischt“

Fahrraddieb durch aufmerksame Zeugen „erwischt“

Ein 37-Jähriger Mann brauchte wohl ein Fahrrad, aber nicht seins. Am Samstagabend gegen 21:00 Uhr flexte er mit einem Akkutrennschleifer das Schloss eines abgestellten Fahrrades am Hbf. Rostock – Nordseite auf. Durch Passanten wurde dies bemerkt und die Beamten der Bundespolizei Rostock informiert. Der ...

30. Juni 2019 | Weiterlesen
2.000 kg Feuerwerkskörpern nach Brand sichergestellt

2.000 kg Feuerwerkskörpern nach Brand sichergestellt

Am Abend des 28.06.2019 wurden die Beamten des Polizeihauptreviers nach Steffenshagen gerufen, weil dort ein Feuer ausgebrochen sei. Auf dem Grundstück angekommen stellten die Beamten fest, dass eine unbeaufsichtigte Feuerschale mit Restglut auf einem Grundstück stand. Neben der Feuerschale liegender ...

29. Juni 2019 | Weiterlesen