Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Gefährlicher Spaziergang in den Gleisen

Gefährlicher Spaziergang in den Gleisen

In der gestrigen Nacht (16.02.) gegen 01:00 Uhr wurde die Bundespolizei verständigt, dass sich eine Person in den Gleisanlagen der Bahnstrecke Rostock – Pölchow aufhält. Die sofort eingesetzten Beamten stellten 10 Minuten später einen 23-jährigen Mann im Bereich des Haltepunktes Pölchow ...

17. Februar 2012 | Weiterlesen
Graffiti-Sprayer auf frischer Tat in Rostock gestellt

Graffiti-Sprayer auf frischer Tat in Rostock gestellt

Nach Bürgerhinweis wurden zwei 16-jährige junge Männer aus Rostock am gestrigen Abend gegen 21:00 Uhr in der Rostocker Innenstadt verfolgt. Sie waren gerade dabei, einen Fußgängertunnel mit Stiften und Farbspray zu beschmieren. Als sie merkten, dass die Polizei sich ihnen näherte, ergriffen sie ...

17. Februar 2012 | Weiterlesen
Schwerer Raub in Lichtenhagen

Schwerer Raub in Lichtenhagen

In den späten Nachmittagsstunden ereignete sich im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen ein schwerer Raub. Maskierte Täter klingelten an der Tür des Geschädigten und drangen in der Folge unter Anwendung von Gewalt in dessen Wohnung ein. Sie raubten Bargeld und Unterhaltungselektronik. Bei ihrer Flucht ...

13. Februar 2012 | Weiterlesen
Raub am Kringelgraben in Rostock

Raub am Kringelgraben in Rostock

Am 12.02.2012 stießen drei dunkel gekleidete Personen gegen 18:20 Uhr im Bereich des Rostocker Kringelgrabens einen 37 Jahre alten Mann von hinten zu Boden und beraubten ihn seines mitgeführten Laptops. Der Geschädigte erlitt durch den Sturz Verletzungen an den Zähnen und an der Unterlippe. Die ...

12. Februar 2012 | Weiterlesen
11-jähriger Junge volltrunken in Kinderklinik eingewiesen

11-jähriger Junge volltrunken in Kinderklinik eingewiesen

Im Rostocker Stadtteil Evershagen wurde heute um 15:45 Uhr durch die Besatzung eines Rettungswagens ein 11-jähriger Junge aufgegriffen, der im volltrunkenen Zustand auf der Wiese lag. Er hatte nach Angaben seiner 11- und 15-jährigen Freunde (beides Jungen) in einem naheliegenden Supermarkt 17 Flaschen ...

10. Februar 2012 | Weiterlesen
Fußgänger in Lichtenhagen angefahren - Polizei sucht Zeugen

Fußgänger in Lichtenhagen angefahren - Polizei sucht Zeugen

Nachdem am gestrigen Abend ein Fußgänger im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen von einem Pkw angefahren wurde, flüchtete der unbekannte Fahrer vom Unfallort. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Unfalls. Am 09.02.2012 gegen 21.10 Uhr überquerte ein Mann an der Fußgängerampel in Höhe Einmündung ...

10. Februar 2012 | Weiterlesen
Auseinandersetzung in der Straßenbahn

Auseinandersetzung in der Straßenbahn

Eine körperliche Auseinandersetzung gab es am gestrigen Abend in einer Rostocker Straßenbahn. Am 08.02.2012 gegen 22:30 Uhr kam es in einer Bahn der Linie 1 zwischen den Haltestellen „Am Kaputzenhof“ und „Maßmannstraße“ zunächst zu einem Wortgefecht zwischen einem 37-Jährigen und zwei ...

9. Februar 2012 | Weiterlesen
Wohnungsbrände in Reutershagen und Lütten Klein

Wohnungsbrände in Reutershagen und Lütten Klein

Gegen 02:45 Uhr brach in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Rostocker Stadtteil Reutershagen ein Brand aus. Die Bewohnerin wurde durch den Brandmelder geweckt. Sie konnte sich mit ihrem Sohn aus der Wohnung retten, noch bevor Feuerwehr und Polizei eintrafen. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine ...

9. Februar 2012 | Weiterlesen
Übermut, Laternenmast, Handschellen und verlorene Schlüssel

Übermut, Laternenmast, Handschellen und verlorene Schlüssel

Übermut tut selten gut – das musste in der vergangenen Nacht auch ein 22-jähriger Rostocker erkennen. Der junge Mann hatte sich am 02.02.2012 gegen 24:00 Uhr vor einer Kneipe in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt mit Handschellen an einen Laternenmast gefesselt. Den Schlüssel steckten ihm seine Freunde ...

3. Februar 2012 | Weiterlesen
Zusammenstoß zwischen Kleintransporter und PKW

Zusammenstoß zwischen Kleintransporter und PKW

In den Nachmittagsstunden des 2. Februar ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen Sievershagen und Lichtenhagen Dorf. Die Fahrerin eines PKW Renault Clio, eine 68-jähriger Rostockerin, verlor aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam ins Schleudern und stieß mit einem ...

2. Februar 2012 | Weiterlesen