Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Polizei unterbindet Plakatieraktion in Rostock-Lichtenhagen

Polizei unterbindet Plakatieraktion in Rostock-Lichtenhagen

Insgesamt zehn Personen des rechten Spektrums, die in der Nacht zum 24.08.2012 in Rostock/Lichtenhagen in einer illegalen Plakatieraktion Stromkästen, Müllbehälter und Litfaßsäulen mit Plakaten beklebten, hat die Polizei während der Aktion gestellt. Die bereits verklebten Plakate wurden wieder ...

24. August 2012 | Weiterlesen
Auto brennt auf einem Parkplatz in Dierkow

Auto brennt auf einem Parkplatz in Dierkow

Am 23.08.2012 gegen 22:00 Uhr wurde über den Notruf der Polizei bekannt, dass in Rostock-Dierkow ein Pkw auf dem Parkplatz Lorenzstraße brennt. Die sofort herbeigerufene Feuerwehr konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig löschen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Weitere Pkw kamen nicht ...

24. August 2012 | Weiterlesen
Brandstiftung in Evershagen

Brandstiftung in Evershagen

In den frühen Morgenstunden des 24.08.2012 meldete ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Evershagen über den Notruf der Polizei, dass es im Haus nach Rauch riecht und stark qualmt. Durch die Berufsfeuerwehr Rostock wurde die Gefahrenstelle im Keller des Wohnhauses schnell ausfindig gemacht. Eine ...

24. August 2012 | Weiterlesen
Gedenkwochenende in Lichtenhagen - Verkehrsinfo der Polizei

Gedenkwochenende in Lichtenhagen - Verkehrsinfo der Polizei

Aufgrund einer Vielzahl von Gedenkveranstaltungen im Zusammenhang mit dem 20. Jahrestag der ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Rostock – Lichtenhagen kommt es zu verschiedensten Verkehrseinschränkungen im Bereich der Hansestadt Rostock. Über die bereits von der Hansestadt Rostock mitgeteilten ...

24. August 2012 | Weiterlesen
Mann entblößt sich vor Mädchen in Rostock-Lütten Klein

Mann entblößt sich vor Mädchen in Rostock-Lütten Klein

Wie sich nach Befragungen und Ermittlungen nunmehr bestätigte, wurde bereits am Samstag, den 18.08.2012, zwischen 15:30 und 16:00 Uhr ein 11-jähriges Mädchen in Rostock-Lütten-Klein durch einen unbekannten Mann angesprochen. Nach Angaben des Kindes gab sich der Täter als Polizist aus und tastete ...

23. August 2012 | Weiterlesen
Hund legte kurzzeitig S-Bahnverkehr in Rostock lahm

Hund legte kurzzeitig S-Bahnverkehr in Rostock lahm

Ein Labrador-Mischling wurde am heutigen Vormittag gegen 09:00 Uhr durch eine S-Bahn im Streckenabschnitt Lütten Klein – Evershagen erfasst und verletzt. Durch die eingesetzten Beamten vor Ort wurde die Tierrettung verständigt. Die Bergung des verletzten Tieres war auf Grund der dortigen Zugänglichkeit ...

21. August 2012 | Weiterlesen
Hansa - Auseinandersetzungen zwischen Ultras und Polizei

Hansa - Auseinandersetzungen zwischen Ultras und Polizei

Nachdem die „Fanszene Rostock e.V.“ und die „Suptras Rostock `01“ das DFB-Pokalspiel am 19.08.2012 boykottierten, kam es im Umfeld der DKB-Arena zu Auseinandersetzungen zwischen Ultras und der Polizei. Etwa 120 gewaltbereite Anhänger des F.C. Hansa Rostock zogen mit Sprechchören: „Fußball, ...

20. August 2012 | Weiterlesen
Täter nach Einbruch in Dierkow auf frischer Tat gestellt

Täter nach Einbruch in Dierkow auf frischer Tat gestellt

Durch einen Wach- und Sicherheitsdienst wurde über den Polizeinotruf eine angelaufene Alarmanlage in einer Einrichtung der Volkssolidarität in Dierkow gemeldet. Die zeitnah eintreffenden Polizeibeamten stellten bei der Überprüfung des Gebäudes ein geöffnetes Fenster an der Rückfront der Einrichtung ...

20. August 2012 | Weiterlesen
Schwerer Unfall zwischen Motorrad und Pkw auf der B 105

Schwerer Unfall zwischen Motorrad und Pkw auf der B 105

Am heutigen Nachmittag um 14:48 Uhr kam es auf der B 105 Fahrtrichtung Stralsund, Abzweig Häschendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 55-jährige Kradfahrer aus dem Landkreis Rostock überholte eine in Fahrtrichtung Stralsund fahrende Fahrzeugkolonne. Hierbei beachtete er nicht, dass die 38-jährige ...

18. August 2012 | Weiterlesen
Tatverdächtige nach Hansa-Schmierereien gestellt

Tatverdächtige nach Hansa-Schmierereien gestellt

Während der Streifentätigkeit fielen um 0:15 Uhr den Kollegen der Rostocker Polizei im Stadtbereich Lütten Klein zwei Personen auf, die einen leeren Farbeimer bei sich trugen und an den Händen auffällig stark mit schwarzer Farbe beschmiert waren. Eine Überprüfung des unmittelbaren Umfeldes ergab, ...

16. August 2012 | Weiterlesen