Wohnen

Rettet-Betty-Demo für Erhalt der alten Orthopädie

Rettet-Betty-Demo für Erhalt der alten Orthopädie

Das Schicksal des Elisabethheims rief heute über 70 Menschen zur Rettet-Betty-Demo auf die Straße. Das seit Jahren leerstehende Gebäude in der Ulmenstraße 45 in der KTV soll abgerissen werden. Hier will das Studentenwerk eine große Mensa und Studentenwohnungen neu bauen. Dagegen regt sich nun Widerstand. ...

30. September 2017 | weiterlesen
Wiro schließt 2016 mit Rekordergebnis ab

Wiro schließt 2016 mit Rekordergebnis ab

Rostock ist eine beliebte Stadt, ein prosperierender Ort zum Leben. Seit Jahren wächst die Zahl der Einwohner. Die Wiro ist in Rostock tief verwurzelt. Sie ist die wichtigste Vermieterin in der Hanse- und Universitätsstadt. „Als kommunales Wohnungsunternehmen haben wir eine hohe Verantwortung, sagt ...

16. Juni 2017 | weiterlesen
Brachflächen am Vögenteich werden bebaut

Brachflächen am Vögenteich werden bebaut

Die Bebauung der letzten Brachflächen am Vögenteich links und rechts der August-Bebel-Straße rückt näher. Gestern wurden die Pläne für zwei Neubauten und die Freiflächengestaltung beim Ortsbeirat Stadtmitte vorgestellt. Unter der Adresse Vögenstraße 2 sollen zukünftig Studenten im „Studinest“ ...

18. Mai 2017 | weiterlesen
Im Warnemünder Haus des Sports entstehen Wohnungen

Im Warnemünder Haus des Sports entstehen Wohnungen

Ins Haus des Sports in Warnemünde soll wieder Leben einziehen. Nachdem die Rostocker Wohnungsgesellschaft Wiro die Immobilie Am Strom 38 im letzten Jahr vom Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ (KOE) übernommen hat, wurde nun ein Umnutzungsantrag ...

11. Januar 2017 | weiterlesen
Ex-Scandlines-Hochhaus in Warnemünde wird zum Jugendwohnheim

Ex-Scandlines-Hochhaus in Warnemünde wird zum Jugendwohnheim

Junges Wohnen mit Blick auf das Meer und auf die Schiffe im Seekanal, das will die Rostocker Wohnungsgesellschaft Wiro zukünftig im ehemaligen Bürogebäude der Reederei Scandlines auf der Warnemünder Mittelmole anbieten. Der Umnutzungsantrag wurde im Dezember gestellt. Nun soll das Haus für 58 einfach ...

11. Januar 2017 | weiterlesen
10. Mietspiegel für die Hansestadt Rostock veröffentlicht

10. Mietspiegel für die Hansestadt Rostock veröffentlicht

Das Bauamt hat jetzt den 10. Mietspiegel für die Hansestadt Rostock vorgelegt. Der durchschnittliche Mietpreis in Rostock liegt danach bei 5,89 Euro je Quadratmeter und hat sich im Vergleich zum Mietspiegel 2015 um 20 Cent erhöht. Nach bewährter Methodik bildet der Mietspiegel die Nettokaltmieten ...

21. Dezember 2016 | weiterlesen
Neues Wohnen und Parken im Reiferweg

Neues Wohnen und Parken im Reiferweg

Mit nur einem Bauprojekt hatte sich der Planungs- und Gestaltungsbeirat auf seiner 18. öffentlichen Sitzung zu befassen. Wenn es nach dem Ortsbeirat Stadtmitte ginge, könnten es ruhig noch mehr sein. Nicht nur Bauvorhaben privater Investoren, sondern auch Stadtprojekte wie die Wiederbebauung des früheren ...

3. Dezember 2016 | weiterlesen
Wiro schließt 2015 mit einem Gewinn von 21,8 Millionen Euro ab

Wiro schließt 2015 mit einem Gewinn von 21,8 Millionen Euro ab

Nach dem Rekordjahr 2014 erzielte die Wiro (Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH) 2015 das zweitbeste Ergebnis der Firmengeschichte. 21,8 Millionen Euro beträgt der Bilanzgewinn für das vergangene Jahr. Wie im Vorjahr fließen davon 14 Millionen Euro in die Kasse der Stadt – sie ist die alleinige ...

14. Juni 2016 | weiterlesen
Wiro baut neu, saniert und wandelt Gewerberäume in Wohnungen um

Wiro baut neu, saniert und wandelt Gewerberäume in Wohnungen um

Baustart in Markgrafenheide Vorhang auf in der Albin-Köbis-Straße 10 in Markgrafenheide: Früher als geplant startet die Wiro mit der Sanierung des ersten Blocks. Der Klinkerbau aus den 30er-Jahren wird jetzt entkernt, ab April errichten die Rohbauer in dem „hohlen Vogel“ neue, zeitgemäße Grundrisse. ...

13. Februar 2016 | weiterlesen
Erster Spatenstich für WIRO-Dünenquartier in Warnemünde

Erster Spatenstich für WIRO-Dünenquartier in Warnemünde

Wir in Rostock wohnen ja direkt am Meer, beneiden uns die Binnenländler. Aber wenn man sich von der Stadtmitte auf den Weg zum Strand macht, dauert es schon gern mal eine halbe Stunde, um den Zeh in die Ostsee stecken zu können. Nur knapp drei Minuten Fußweg werden die künftigen WIRO-Mieter im Warnemünder ...

30. Juli 2015 | weiterlesen
Wiro präsentiert Rekordzahlen für 2014 und nimmt Neubauten in Angriff

Wiro präsentiert Rekordzahlen für 2014 und nimmt Neubauten in Angriff

Hohe Nachfrage, geringer Leerstand, niedriges Zinsniveau – die Rostocker Wohnungsgesellschaft Wiro präsentierte gestern auf ihrer Bilanz-Pressekonferenz positive Zahlen für das vergangene und bislang erfolgreichste Jahr in ihrer 25-jährigen Geschichte. Auf 22,6 Millionen Euro (Vorjahr: 17,2 Mio) ...

9. Juni 2015 | weiterlesen
Wiro-Dialog zum Wohnen auf dem Werftdreieck

Wiro-Dialog zum Wohnen auf dem Werftdreieck

Ob Jenny Simon und ihre Freunde auch in Zukunft mit ihren Hunden auf der großen Brachfläche zwischen der ehemaligen Neptun-Werft, der Lübecker Straße und der Werftstraße frei herumtollen können? Wohl eher nicht. Geht es nach den Plänen der Wiro (Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft) und vieler ...

29. Mai 2015 | weiterlesen
Architekturwettbewerb für „Nikolaihof“ im Petriviertel entschieden

Architekturwettbewerb für „Nikolaihof“ im Petriviertel entschieden

„Wir wollen das Petriviertel mit unserem Bauvorhaben mitgestalten und als Baugruppe individuelles Wohnen umsetzen“, betonen Torsten Matthäus und Rudi Dudda, Initiatoren des „Nikolaihofs“. Zusammen mit der Hansestadt Rostock hatten sie im Frühjahr dieses Jahres zu einem Architekturwettbewerb ...

30. September 2014 | weiterlesen
Endlich eine Neubauwohnung - Ideal wohnen in Rostock

Endlich eine Neubauwohnung - Ideal wohnen in Rostock

Nicht nur die viel bewunderte Backsteingotik gehört zu Rostocks Architekturgeschichte. Seit dem letzten Jahrhundert wird der größte Teil des Stadtbildes von sogenannten Neubauten geprägt, die mittlerweile auch schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel haben, waren sie doch zu DDR-Zeiten das Allzweckmittel, ...

23. Januar 2014 | weiterlesen
Neue Studentenwohnheime als Mietpreisbremse?

Neue Studentenwohnheime als Mietpreisbremse?

„Die Rostocker Studierenden leiden unter den steigenden Mietpreisen, vor allem in der KTV und der Innenstadt. Gleichzeitig sind Studierende aber auch eine der Ursachen für steigende Preise, da häufige Neuvermietungen Mieterhöhungen erleichtern, und da Wohngemeinschaften oft zahlungskräftiger sind ...

11. Oktober 2013 | weiterlesen
Dortmunder Architekten gewinnen Wettbewerb für Petriviertel

Dortmunder Architekten gewinnen Wettbewerb für Petriviertel

„Die Grundlagen für das nächste Neubauprojekt der Baugenossenschaft Neptun e.G. am Wasser sind mit dem Ergebnis des Planungswettbewerbes gelegt“, betont Cornelia Verch, Vorstand der BG Neptun e.G. „Zusammen mit der Hansestadt Rostock haben wir im vergangenen Herbst zu einem Architekturwettbewerb ...

23. März 2013 | weiterlesen
Mieten steigen, Wohnungen sind knapp

Mieten steigen, Wohnungen sind knapp

Der nunmehr 8. Mietspiegel der Hansestadt Rostock wurde heute mit Veröffentlichung im STÄDTISCHEN ANZEIGER bekannt gemacht. Der qualifizierte Mietspiegel der Hansestadt Rostock ist erneut ein Tabellenmietspiegel und bildet die ortsüblichen Mieten von Wohnungen vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, ...

12. Dezember 2012 | weiterlesen
Richtfest für den Umbau des Hornschen Hofs

Richtfest für den Umbau des Hornschen Hofs

Vor einigen Monaten war der Hornsche Hof noch eine vom Verfall bedrohte Ruine mitten in der Stadt. Doch schon im nächsten Jahr soll dieser Zustand endgültig der Vergangenheit angehören. 26 Wohnungen sollen dann zwischen Stadtkern und Warnow zur Vermietung bereitstehen. Doch auch wenn mit dem heutigen ...

11. Dezember 2012 | weiterlesen
„Arrival city“ Lesung und Gespräch mit Doug Saunders

„Arrival city“ Lesung und Gespräch mit Doug Saunders

Ein Drittel der Weltbevölkerung zieht – über Provinzen, Länder, Kontinente hinweg – vom Land in die Städte. Zum ersten Mal leben mehr Menschen in der Stadt als auf dem Land. Die Heinrich-Böll-Stiftung MV und das Institut für Politik- und Verwaltungs-wissenschaften der Universität Rostock laden ...

3. Dezember 2012 | weiterlesen
Spatenstich für Wohnungsbau im Petriviertel

Spatenstich für Wohnungsbau im Petriviertel

„Rostock wächst weiter“ berichtete Bauamtsleiterin Ines Gründel gestern. Nicht nur die Einwohnerzahl steigt stetig an, mit der Erschließung des Petriviertels breitet sich die Hansestadt auch flächenmäßig aus. Zwischen Petri- und Nikolaikirche, direkt am Ufer der Warnow, sollen in den kommenden ...

21. November 2012 | weiterlesen
Wiro sucht Ideen für Holzhalbinsel

Wiro sucht Ideen für Holzhalbinsel

Für den Neubau ihrer 170 Mietwohnungen auf der Holzhalbinsel sucht die WIRO jetzt nach dem passenden architektonischen Konzept. Ab sofort können sich Planer um die Teilnahme am Wettbewerb für den innerstädtischen Standort in bester Wasserlage bewerben. „Der neue Wohnstandort auf der Holzhalbinsel ...

25. September 2012 | weiterlesen
Zweiter Architekturwettbewerb für das Petriviertel

Zweiter Architekturwettbewerb für das Petriviertel

Nachdem bereits der erste Architekturwettbewerb für das neue Wohngebiet zwischen Östlicher Altstadt und Ufer der Warnow in Rostock im vergangenen Jahr über 100 Planungsbüros aus ganz Deutschland und mehreren europäischen Ländern angezogen hatte, war auch diesmal das Interesse sehr groß. Zusammen ...

8. Juni 2012 | weiterlesen
Hier anlegen! Rostock Business möchte Investoren locken

Hier anlegen! Rostock Business möchte Investoren locken

„Hier anlegen!“ lautet das Motto, wenn sich Rostock Business Anfang Oktober auf Investorensuche in München begibt. „Die Entwicklung an den Kaikanten steht in diesem Jahr im Vordergrund“, erläutert Geschäftsführer Christian Weiß das Motto. Zusammen mit 14 Partnern möchte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft ...

27. September 2011 | weiterlesen
RoBau 2011 und „Wohnideen & Lifestyle“ in der Hansemesse

RoBau 2011 und „Wohnideen & Lifestyle“ in der Hansemesse

Draußen ist es in diesem Jahr schon oft ungemütlich geworden. Schneemassen im Winter, durch Trockenheit im Frühjahr verursachte Sandstürme und Regenfluten in den Sommermonaten haben neue Rekorde aufgestellt. Wie schön, wenn man sich dann in sein sicheres und gemütliches Heim zurückziehen kann. ...

3. September 2011 | weiterlesen
Berliner Architekten gewinnen Wettbewerb für Petriviertel

Berliner Architekten gewinnen Wettbewerb für Petriviertel

Es geht voran mit dem Petriviertel, das in den nächsten Jahren zwischen der Rostocker Altstadt und dem Flussufer der Warnow entstehen soll. Wie es dort künftig aussehen könnte, zeigen die Entwürfe eines Architekturwettbewerbs für den Wohnpark Petrihof, den die Wohnungsgenossenschaft Warnow hier ...

27. Mai 2011 | weiterlesen
Eine Gedenktafel für sozialen Wohnungsbau in Rostock

Eine Gedenktafel für sozialen Wohnungsbau in Rostock

Sozialer Wohnungsbau. Schön und gut, denkt Ihr Euch? Aber was ist das eigentlich? Mit eben dieser Leitfrage im Hinterkopf begab ich mich vorhin in die Dornblüthstraße. Hier fand heute nämlich die offizielle Einweihungsfeier der Erinnerungstafel für sozialen Wohnungsbau in Rostock statt. Wenn Ihr ...

1. Februar 2011 | weiterlesen
Lebensqualität aus Bürgersicht – Rostock an der Spitze?

Lebensqualität aus Bürgersicht – Rostock an der Spitze?

Rostock schlägt Dortmund und München! Wer hätte das gedacht? Sogar Barcelona, Amsterdam und Rom haben wir weit hinter uns gelassen. Nein, wir sind nicht über Nacht in die 1. Fußball-Bundesliga zurückgekehrt, von internationalen Gefilden ganz zu schweigen. Der FC Hansa muss weiterhin kleine Brötchen ...

13. Januar 2011 | weiterlesen
Bürgerforum zum Strukturkonzept für Warnemünde

Bürgerforum zum Strukturkonzept für Warnemünde

Fast sechs Wochen sind es noch bis Heiligabend, für die Warnemünder hatte Rostocks Oberbürgermeister aber schon gestern die Geschenke im Gepäck. Die Straßen werden saniert, eine neue Sporthalle entsteht und die Mittelmole wird bebaut. Warum das alles? „Weil wir es uns finanziell leisten können“, ...

16. November 2010 | weiterlesen
Wie wohnen in Rostock?

Wie wohnen in Rostock?

In einer Gesellschaft, die sich in einem starken demografischen und gesellschaftlichen Wandel befindet, stellt sich für viele Menschen die Frage: Wie will ich leben? Eine berechtigte Frage, wenn man die stetig wachsende Zahl an Singlehaushalten und das Auseinanderdriften von Jung und Alt bedenkt. Der ...

9. Oktober 2010 | weiterlesen