Tiere

Kastrationspflicht für Freigängerkatzen

Kastrationspflicht für Freigängerkatzen

Alle Katzen aus privaten Haltungen, die älter als fünf Monate sind und denen es ermöglicht wird, sich außerhalb der Wohnung zu bewegen (so genannte Freigängerkatzen), sind künftig durch einen Tierarzt kastrieren und durch einen Transponder kennzeichnen zu lassen. Eine entsprechende Stadtverordnung ...

28. September 2016 | weiterlesen
Tierklinik Rostock schafft Rezertifizierung des Gütesiegels GVP

Tierklinik Rostock schafft Rezertifizierung des Gütesiegels GVP

Ein unabhängiger Experte von SGS Fresenius hat bestätigt: Klein- und Heimtiere sind in der Tierklinik Rostock bestens aufgehoben. Nach einer eintägigen Prüfung aller Abteilungen, z.B. der Rezeption, der Apotheke, des Labors, der Station, der Bildgebungsabteilung, der Physiotherapie und des OP’s ...

21. Juli 2016 | weiterlesen
Zoo Rostock hofft mit jungem Wisentbullen auf Nachwuchs

Zoo Rostock hofft mit jungem Wisentbullen auf Nachwuchs

Große Freude im Rostocker Zoo -  ein stattlicher junger Bulle aus dem Tiergarten Neumünster komplettiert nun wieder die Herde mit drei Weibchen und Wisentjungtier Walli. Heute hat der Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, den fast zwei Jahre alten schwergewichtigen Neuzugang ...

14. Juni 2016 | weiterlesen
Zwergflusspferde entdecken Außenrevier im Zoo Rostock

Zwergflusspferde entdecken Außenrevier im Zoo Rostock

Seit Ende September vergangenes Jahres gehören erstmals zwei Zwergflusspferde zu den rund 4.500 tierischen Bewohnern im Rostocker Zoo. Schnell haben sich Nimba und Onong zu Besucherlieblingen entwickelt. Ab sofort können die beiden auch ihre neue 770 Quadratmeter große Außenanlage erkunden. Zoodirektor ...

8. Juni 2016 | weiterlesen
Tierklinik Rostock als katzenfreundliche Klinik ausgezeichnet

Tierklinik Rostock als katzenfreundliche Klinik ausgezeichnet

Die Tierklinik Rostock wurde als erste tierärztliche Einrichtung in M/V als „catfriendly clinic“ anerkannt. Um diesen Titel tragen zu dürfen, mussten verschiedene Anforderungen erfüllt werden. Dazu zählen u.a. ein getrennter Wartebereich für Hunden und Katzen, um für die Tiere den Stress weitestgehend ...

9. März 2016 | weiterlesen
Zebra-Nachwuchs im Zoo Rostock

Zebra-Nachwuchs im Zoo Rostock

Erstmals seit 2008 springt wieder ein Zebra-Jungtier durch den Rostocker Zoo. Die kleine Shari wurde am 14. Dezember 2015 geboren. „Wir freuen uns sehr über den Nachwuchs“, sagte Kuratorin Antje Zimmermann. „Das Zebrafohlen entwickelt sich sehr gut, macht sogar schon kleine Luftsprünge, muss ...

8. Januar 2016 | weiterlesen
Zwergflusspferd-Anlage im Rostocker Zoo eröffnet

Zwergflusspferd-Anlage im Rostocker Zoo eröffnet

Seit einer Woche gibt es zwei neue Bewohner im Zoo Rostock und es ist eine Premiere. Nimba und Onong sind die ersten Zwergflusspferde und Flusspferde überhaupt, die im Zoo Rostock leben. Barbara Becker, Geschäftsführerin von Lotto MV, und Zoodirektor Udo Nagel haben heute die neue Zwergflusspferdanlage ...

2. Oktober 2015 | weiterlesen
Die Roten Ibisse sind zurück im Zoo Rostock

Die Roten Ibisse sind zurück im Zoo Rostock

Schmerzlich war der Verlust. Anfang des Jahres fiel der komplette Bestand der Roten Ibisse der Geflügelpest zum Opfer. Jetzt ist der stolze Vogel Trinidads, der akut vom Aussterben bedroht ist, wieder im Zoo Rostock zu bewundern. Die neuen Vögel, zwei männliche und zwei weibliche Tiere, kommen aus ...

21. August 2015 | weiterlesen
Rostocks wilde Fledermäuse bleiben ein wenig länger

Rostocks wilde Fledermäuse bleiben ein wenig länger

Überraschung beim jährlichen Großreinemachen der Fledermausquartiere in der Naturwaldparzelle des Zoogeländes hinter dem Darwineum. Einige Fledermäuse haben ihr „Sommerhaus“ noch nicht verlassen. Dabei entdeckten die Zoo-Mitarbeiter auch zwölf der seltenen Großen Abendsegler, die sich offensichtlich ...

25. November 2014 | weiterlesen
Kleiner Seebär im Zoo Rostock

Kleiner Seebär im Zoo Rostock

Große Freude im Robbenrevier. Nach zwei Jahren Pause schwimmt wieder ein Seebärenbaby in der nun sechsköpfigen Gruppe mit. Am 27. Mai wurde ein männliches Jungtier entdeckt. Die Eltern sind Ron (21 Jahre) und Egoli (16 Jahre). Der noch namenlose Miniseebär wog bei der Geburt ca. 5 Kilogramm. Das ...

6. Juni 2014 | weiterlesen
Gewinner des Zoo-Foto-Wettbewerbs 2013 präsentiert

Gewinner des Zoo-Foto-Wettbewerbs 2013 präsentiert

Eine Inkaseeschwalbe mit dem Blick zum Himmel ist das Zoo-Motiv des Jahres 2013. Der Warnemünder Fotograf Holger Martens hat im richtigen Moment, der gefühlt nur eine Sekunde anhielt, diese seltene „Vogelperspektive“ eingefangen. Die Inkaseeschwalbe ist eine an der südamerikanischen Pazifikküste ...

1. Mai 2014 | weiterlesen
Faultierdamen im Rostocker Zoo hängen jetzt mit Jens ab

Faultierdamen im Rostocker Zoo hängen jetzt mit Jens ab

Sidneys einsame Zeiten sind längst vorbei. Nach Neuzugang Oska aus dem Zoo Frankfurt am Main Ende letzten Jahres gehört seit gestern auch das junge Männchen Jens „zur faulen Familie“ im Darwineum. Das Fautier aus dem Zoologischen Garten Halle wurde am 2. Oktober 2012 geboren und wird in einigen ...

24. Februar 2014 | weiterlesen
Zweite Quallenart zieht ins Darwineum ein

Zweite Quallenart zieht ins Darwineum ein

Ab sofort ist eine zweite Quallenart, die sogenannten Spiegeleiquallen, im Darwineum zu sehen. Dazu hat die Firma Schuran aus Jülich dem Rostocker Zoo einen neuen Quallenkreisel geschenkt. Das spezialisierte Unternehmen für Filteranlagen und Aquarien aus Acrylglas hat auch Europas größten Quallenkreisel ...

19. Februar 2014 | weiterlesen
Zoo Rostock schon erfolgreich in der Quallenzucht

Zoo Rostock schon erfolgreich in der Quallenzucht

Das Korallenriff und Europas größter Quallenkreisel waren Neuland für den Zoo Rostock. Die beiden exotischen Unterwasserwelten haben sich prächtig entwickelt und gehören zu den Besuchermagneten. Nach nur einem Jahr gab der Zoo Rostock bereits selbst gezüchtete Quallen an andere Einrichtungen ab. ...

2. Januar 2014 | weiterlesen
Verendeter Schweinswal am Warnemünder Strand angespült

Verendeter Schweinswal am Warnemünder Strand angespült

Durch Spaziergänger wurde am 24.11.2013 gegen 16:00 Uhr am Strand von Warnemünde ein toter Schweinswal aufgefunden. Durch die Feuerwehr der Hansestadt Rostock wird das Tier aus dem Wasser geborgen und dem Veterinäramt zur Untersuchung überstellt. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

24. November 2013 | weiterlesen
 Schwerer Abschied von Eisbär „Old Churchill“ im Zoo Rostock

Schwerer Abschied von Eisbär „Old Churchill“ im Zoo Rostock

Er war ein Rostocker und viele Kinder sind mit ihm aufgewachsen. Eisbär Churchill lebt nicht mehr. Am Sonnabend wurde er von seinen Leiden erlöst. „Für viele Stammgäste und vor allem für unsere Tierpfleger ist das ein sehr schwerer Abschied“, sagte Zoodirektor Udo Nagel. Der fast 34 Jahre alte ...

28. Oktober 2013 | weiterlesen
Zoo Rostock: Marabus sind in die Afrika-WG eingezogen

Zoo Rostock: Marabus sind in die Afrika-WG eingezogen

Da staunten die Pferdeantilopen und Litschi-Moorantilopen sowie die Thomsongazellen – wer sind denn die beiden Neuen in ihrem Revier? Seit kurzem stolzieren zwei langbeinige Vögel mit markantem Aussehen über ihr Gelände. Dabei handelt es sich um zwei Marabus aus Tansania. „Die Marabus haben ...

8. Oktober 2013 | weiterlesen
Expedition durch die Dschungelnacht im Darwineum

Expedition durch die Dschungelnacht im Darwineum

Exakt ein Jahr nach Eröffnung des Darwineums können Tierfreunde eine ganz besondere „Tropen-Expedition“ buchen. Gemeinsam mit einem erfahrenen Tierpfleger begeben sich Besucher in kleinen Gruppen auf eine exklusive Führung durch die nächtliche Tropenhalle. „Wenn die Tagesgäste gegangen sind, ...

29. August 2013 | weiterlesen
Neue Tierart im Zoo Rostock: „Waldgeister“ im alten Menschenaffenhaus

Neue Tierart im Zoo Rostock: „Waldgeister“ im alten Menschenaffenhaus

Der Rostocker Zoo hat Zuwachs bekommen: Am vergangenen Wochenende trafen zwei Rote Varis (Halbaffen) im größten Zoo an der deutschen Ostseeküste ein. Die Lemuren-Geschwister Vahindra und Warda stammen aus Antwerpen. „Den Tieren geht es gut. Sie haben die lange Reise gut überstanden und erkunden ...

21. August 2013 | weiterlesen
Gorilla-WG nimmt Freigehege im Darwineum in Besitz

Gorilla-WG nimmt Freigehege im Darwineum in Besitz

Die Gorillagruppe um „Silberrücken“ Assumbo hat heute im Darwineum des Rostocker Zoos zum ersten Mal ihr 2.500 Quadratmeter großes Freigehege erkundet, „erwartungsgemäß mit sehr großer Vorsicht“, sagte Zoodirektor Udo Nagel. Erst nachdem der 40 Jahre alte Menschenaffe Assumbo seine Erlaubnis ...

24. Juni 2013 | weiterlesen
Freigehege für die Menschenaffen im Zoo Rostock hergerichtet

Freigehege für die Menschenaffen im Zoo Rostock hergerichtet

Für Assumbo und Co. wird die „Freiluftsaison“ eröffnet. Am Dienstag gaben das Veterinäramt und die Untere Naturschutzbehörde grünes Licht für die Inbetriebnahme der Außenanlagen des Darwineum. „Gestern wurde noch einmal kontrolliert, ob die Sicherheit für die Tiere, die Besucher und auch ...

19. Juni 2013 | weiterlesen
Strampeln für die Eisbären und Auslauf für die Kattas

Strampeln für die Eisbären und Auslauf für die Kattas

Ein hartes Stück Arbeit liegt vor den rund 100 Teilnehmern der 14. Zoo-Tour. Nach einem Sprintrennen am 25. Mai 2013 geht es am Sonntag, dem 26. Mai 304 km durchs Land bis rauf zu den Störtebeker-Piraten auf der Insel Rügen. Etwa 32.000 Euro wollen die Radler beim Auftakt für neue Spendenaktion ...

15. Mai 2013 | weiterlesen
Nachwuchs bei den Litschi-Moorantilopen im Rostocker Zoo

Nachwuchs bei den Litschi-Moorantilopen im Rostocker Zoo

Drei Thomsongazellen aus dem Leipziger Zoo werden bald auf der Historischen Huftieranlage zu beobachten sein. Der vierjährige Bock und seine sechs Monate alten Söhne gewöhnen sich gegenwärtig noch in der Stallanlage an ihr neues Umfeld und sollen in Kürze mit den Pferdeantilopen und Litschi-Moorantilopen ...

9. Mai 2013 | weiterlesen
Darwineum: Zwergseidenäffchen bringt winzige Zwillinge zur Welt

Darwineum: Zwergseidenäffchen bringt winzige Zwillinge zur Welt

Sie sind nur so groß wie eine Fingerkuppe und der Auslöser für viel freudige Aufregung in der Tropenhalle. Die kleinsten Äffchen der Welt haben es den Großen vorgemacht und für den ersten Affennachwuchs in der am 8. September 2012 eröffneten Tropenhalle  im Darwineum gesorgt. Aus dem Zoo ...

25. April 2013 | weiterlesen
103 kg - Seehunddame Susanne beim Wiegen im Rostocker Zoo

103 kg - Seehunddame Susanne beim Wiegen im Rostocker Zoo

Bei einer gemeinsamen Trainingseinheit mit den vier Rostocker Seehunden bedankte sich heute Zoodirektor Udo Nagel für das langjährige Engagement der OstseeSparkasse Rostock (OSPA) für den Zoo der Hansestadt. „Wir sind sehr froh über die Partnerschaft mit der OstseeSparkasse, die viele Bildungsprojekte ...

15. April 2013 | weiterlesen
Zoo Rostock sucht Namen für junges Pferdeantilopenmädchen

Zoo Rostock sucht Namen für junges Pferdeantilopenmädchen

Nach vier Jahren Nachwuchspause gab es auf der historischen Huftieranlage im Rostocker Zoo Grund zur Freude. Am 15. Februar wurde eine Pferdeantilope geboren, die inzwischen 42 kg auf die Waage bringt. Das Geburtsgewicht betrug etwa 21 kg. Jetzt sucht der Zoo für das weibliche Jungtier einen afrikanisch ...

1. April 2013 | weiterlesen
Marderbären-Zuwachs im Zoo Rostock

Marderbären-Zuwachs im Zoo Rostock

Mehr als 320 Tierarten leben im Rostocker Zoo. Viele davon sind gar nicht so bekannt. Schon einmal etwas von Binturongs gehört? Nach einem Neuzugang aus Prag sind jetzt in Rostock drei der selten in zoologischen Gärten anzutreffenden Tiere zu beobachten. Im Juli 2007 kamen die Binturongs Abang und ...

7. März 2013 | weiterlesen
Gundis haben ihr Quartier im Rostocker Zoo bezogen

Gundis haben ihr Quartier im Rostocker Zoo bezogen

Gundis, was? Noch nie gehört? „Die putzigen Nagetiere sind in der Tat nicht so häufig in Tierparks anzutreffen“, sagte Kuratorin Antje Zimmermann. Die kleinen Kletterkünstler werden europaweit nur in etwa 15 Zoos gehalten. „Aber, sie werden sicher recht schnell die Herzen der kleinen und großen ...

1. Februar 2013 | weiterlesen
13 süße Zicklein - erster Nachwuchs 2013 im Rostocker Zoo

13 süße Zicklein - erster Nachwuchs 2013 im Rostocker Zoo

Putzmunter sind die ersten Tierkinder dieses Jahres – 13 zuckersüße Zicklein. Ein einziger Ziegenbock und seine acht Ziegen haben für viel Trubel und Zuwachs im beliebten Streichelgehege gesorgt. Nachwuchs ist bei den afrikanischen Zwergziegen erfahrungsgemäß kein Problem und jedes Jahr eine ...

15. Januar 2013 | weiterlesen
Tag der offenen Tür am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie

Tag der offenen Tür am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie

Gutes Fleisch muss nicht immer frisch sein! Das war eine Erkenntnis, die Besucher des gestrigen Tages der offenen Tür im Leibniz-Institut für Nutztierbiologie Dummerstorf gewinnen konnten. Verantwortlich dafür war Dr. agr. Ralf Pfuhl, Leiter des Abteilung Fleischforschung im Forschungsbereich Muskelbiologie ...

30. September 2012 | weiterlesen
Sonntagsführung am 9. Oktober im Rostocker Zoo

Sonntagsführung am 9. Oktober im Rostocker Zoo

Bei der Sonntagsführung am 9. Oktober steht eine interessante Tieranlage im Mittelpunkt. Auf CEA (Camelidae-Equidae-Anlage) leben kamelartige und pferdeartige Tiere. Bernd Behn vom Rostocker Zooverein wird sowohl über die Entstehung dieser Anlage als auch über ihre Bewohner – die Kulane, Trampeltiere, ...

30. September 2011 | weiterlesen
„Glanzlichter 2010“ - Fotoausstellung im Rostocker Zoo

„Glanzlichter 2010“ - Fotoausstellung im Rostocker Zoo

Ein Besuch im Rostocker Zoo lohnt sich momentan trotz anhaltenden Regenwetters. Denn im Altweltaffenhaus, geschützt vor der Nässe, gibt es jetzt neben Wanderus und Husarenaffen auch atemberaubende Naturfotografien zu beobachten. Die Bilder sind eine Auswahl aus den 87 Siegerfotos des Wettbewerbs „Glanzlichter“ ...

4. Juli 2011 | weiterlesen
Baby-Begrüßungsaktion von Zoo und Südstadtklinikum

Baby-Begrüßungsaktion von Zoo und Südstadtklinikum

Sie sind fast gleich alt: Malika, Tiha, Abari, Malik und Ben. Ende Juli wurden die Fünf geboren. Die vier Gepardengeschwister im Rostocker Zoo und Ben im Südstadtklinikum. Was für ein Glück für Ben, denn durch eine Vereinbarung der beiden städtischen Einrichtungen haben er und seine Mutter einen ...

6. Dezember 2010 | weiterlesen
Geparden-Nachwuchs im Rostocker Zoo

Geparden-Nachwuchs im Rostocker Zoo

„Wie ein Sack Flöhe“, beschreibt Ellen Hinz ihre kleinen Schützlinge. Seit Anfang August kümmert sich die Tierpflegerin um die vier Geparden-Babys, die im Juli im Rostocker Zoo geboren wurden. Seit ihre Mutter Tiha an plötzlichem Nierenversagen starb, zieht Ellen Hinz die vier jungen Raubkatzen ...

6. September 2010 | weiterlesen
Bundesweiter Aktionstag „Kollege Hund“

Bundesweiter Aktionstag „Kollege Hund“

Immer am letzten Donnerstag im Juni findet er statt – der bundesweite Aktionstag „Kollege Hund“. In diesem Jahr feierte er bereits seine dritte Auflage. Er soll Hundebesitzern die Möglichkeit bieten, ihren vierbeinigen Liebling für einen Tag mit an den Arbeitsplatz zu bringen. Was mich dieser ...

26. Juni 2010 | weiterlesen
Rostocker Umweltpreis „Joe Duty“ für IN NATURA

Rostocker Umweltpreis „Joe Duty“ für IN NATURA

„Es ist toll, dass es hier so etwas gibt“, sagt Susanne Engler und beobachtet, wie sich ihr zweijähriger Sohn Jarne mutig einer Ziege nähert: „Wir kommen hier öfter her.“ Gemeint ist der ASB Freizeitpark IN NATURA in Rostock-Lichtenhagen. Dieses Projekt der Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe ...

9. Juni 2010 | weiterlesen