Erpressung

Via Skype und Facebook in die Sexfalle - Erpressung mit Nacktvideo

Via Skype und Facebook in die Sexfalle - Erpressung mit Nacktvideo

Bei der Rostocker Polizei wurde gestern ein Erpressungsversuch in sozialen Netzwerken angezeigt. Ein junger Mann hatte über eine Dating-Plattform eine ihm bis dahin unbekannte Frau kennengelernt. Die Chatpartnerin, die sich Camille nannte und vorgab Französin zu sein, lud den Mann ein, den weiteren ...

13. Februar 2019 | weiterlesen
Haftbefehle nach räuberischer Erpressung

Haftbefehle nach räuberischer Erpressung

Zwei Männer (19, 20), die Ende September nach einem Überfall auf einen gleichaltrigen Rostocker in dessen Wohnung im Stadtteil Toitenwinkel als Tatverdächtige von der Polizei ermittelt wurden, sind offenbar für eine weitere räuberische Erpressung verantwortlich. So konnten beide auch als Tatverdächtige ...

26. November 2018 | weiterlesen
Räuberische Erpressung in Toitenwinkel

Räuberische Erpressung in Toitenwinkel

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand drangen am Sonntagnachmittag gegen 15:00 Uhr zwei Tatverdächtige in eine Wohnung in der Salvador-Allende-Straße ein. Dort forderten sie unter Vorhalt eines Schlagringes sowie eines Schlagstockes vom 20-jährigen Wohnungsinhaber sowie seinen drei anwesenden Gästen ...

1. Oktober 2018 | weiterlesen
Räuberische Erpressung aufgeklärt - Haftbefehl für Tatverdächtigen

Räuberische Erpressung aufgeklärt - Haftbefehl für Tatverdächtigen

Nachdem Ermittler des Kriminalkommissariats Rostock eine räuberische Erpressung vom 09.Mai 2018 aufklären konnten, sitzt einer der Tatverdächtigen jetzt in Untersuchungshaft. Der 25-jährige Rostocker hatte mit seinen Komplizen einem 15-Jährigen mit Schlägen gedroht, wenn er sein Handy nicht herausgibt. Umfassende, ...

17. Juli 2018 | weiterlesen
Tatverdächtige nach räuberischer Erpressung in U-Haft

Tatverdächtige nach räuberischer Erpressung in U-Haft

Nach einer räuberischen Erpressung in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Rostock-Nienhagen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Am 10.07.2018 gegen 00:45 Uhr hatten sich die zwei Tatverdächtigen unerlaubt Zutritt in die Betreuungseinrichtung verschafft, die 26-jährige Betreuerin ...

12. Juli 2018 | weiterlesen
Erpressung unter Nachbarn

Erpressung unter Nachbarn

Am Freitagabend kam es in der Straße „Zum Lebensbaum“ in Rostock zu einem Polizeieinsatz. Gegen 20:30 Uhr wurde über den Notruf der Polizei mitgeteilt, dass ein junger Mann in einer dortigen Wohnung durch den Wohnungsinhaber festgehalten und geschlagen wird. Die eingesetzten Polizeikräfte konnten ...

2. Juni 2018 | weiterlesen
Räuberische Erpressung in der Innenstadt - Zeugen gesucht

Räuberische Erpressung in der Innenstadt - Zeugen gesucht

Am 06.04.2018 um 13:00 Uhr befanden sich acht Jugendliche als Teilnehmer eines Schulausfluges in der Burger King Filiale Breite Straße, 18055 Rostock. Dort wurden die Jugendlichen durch eine sechsköpfige Personengruppe angesprochen und es kam zu verbalen Streitigkeiten. Im Verlauf der Begegnung wurde ...

6. April 2018 | weiterlesen
Haftbefehle nach räuberischer Erpressung in Schmarl

Haftbefehle nach räuberischer Erpressung in Schmarl

Nach einer räuberischen Erpressung vom 21.0.08.17 in Rostock sind nach intensiven kriminalpolizeilichen Ermittlungen zwei Tatverdächtige verhaftet worden. Am Nachmittag des 21.08.17 sollen die beiden 14- und 21-Jährigen Beschuldigten einen 15-Jährigen im Stadtteil Schmarl überfallen haben. Sie überraschten ...

31. August 2017 | weiterlesen
Räuberische Erpressung in Schmarl

Räuberische Erpressung in Schmarl

Am späten Dienstagabend kam es zu einem Angriff durch drei junge Männer im Rostocker Stadtteil Schmarl. Zunächst gerieten die Täter mit einer Gruppe von sechs Jugendlichen aneinander. Nach einem Wortgefecht griffen die drei Männer einen Jugendlichen aus der Gruppe an und schlugen gemeinsam auf ihn ...

16. August 2017 | weiterlesen
Täter nach Raubstraftat in Rostock gefasst

Täter nach Raubstraftat in Rostock gefasst

Am 30.03.2017, gegen 00:30 Uhr wurde ein Pärchen in der Kröpeliner Straße von einem Mann zur Herausgabe von Geld aufgefordert. Der alkoholisierte Rostocker verlieh seiner Forderung Nachdruck, indem er seinen Opfern Schläge androhte. Schließlich übergab der 19-Jährige zwei Euro, woraufhin der Täter ...

30. März 2017 | weiterlesen
Räuberische Erpressung auf Gaststättentoilette in der KTV

Räuberische Erpressung auf Gaststättentoilette in der KTV

Ein 32-jähriger Täter begab sich am Samstag gegen 19:00 Uhr auf die Damentoilette einer Gaststätte in der Rostocker Leonhardstraße. Hier öffnete er die Tür einer Kabine und bedrohte die dort anwesende 57-jährige Geschädigte mit einem Messer. Der tatverdächtige Mann forderte die Herausgabe des ...

30. Oktober 2016 | weiterlesen
Räuberische Erpressung in Wohnung in Evershagen

Räuberische Erpressung in Wohnung in Evershagen

Sonntagnacht, gegen 23:23 Uhr wurden die Polizeibeamten des Polizeihauptreviers Rostock in die Ehm-Welk-Straße gerufen. Dort forderten zwei 26- und 31- jährige Tatverdächtige in der Wohnung eines 34-jährigen Geschädigten Geld von diesem. Da die Tatverdächtigen und der Geschädigte miteinander bekannt ...

26. September 2016 | weiterlesen
Räuber erpresst Sweatjacke von Jugendlichen

Räuber erpresst Sweatjacke von Jugendlichen

Ein unbekannter Täter sprach den 16-jährigen Geschädigten am Samstag gegen 21:45 Uhr in der Rostocker Carl-von-Linne-Straße an und forderte die Herausgabe seiner Sweatjacke. Hierbei drohte er dem geschädigten Jugendlichen körperliche Gewalt mit einem Messer an. Daher übergab der junge Mann seine ...

18. September 2016 | weiterlesen
Erpressung und Raub waren nur vorgetäuscht

Erpressung und Raub waren nur vorgetäuscht

Zwei schwere Straftaten, die im Juli bei der Rostocker Polizei angezeigt wurden, hat es nie gegeben. Das ergaben jetzt die Ermittlungen der Kriminalpolizei. Die vermeintlichen Opfer hatten aus unterschiedlichen, persönlichen Gründen die Taten vorgetäuscht. Das wird für die Rostocker (15, 35) auch ...

17. August 2016 | weiterlesen
Vermummte berauben Wohnungsinhaber

Vermummte berauben Wohnungsinhaber

Am 28.04.2016 gegen 23:45 Uhr wurde in der Erich-Schlesinger-Str. ein 18-jähriger Geschädigter in seiner Wohnung Opfer einer Straftat. Drei vermummte Personen öffneten mittels eines mitgeführten Brecheisens die Wohnungseingangstür des Geschädigten. Anschließend nahmen sie das Mobiltelefon des ...

29. April 2016 | weiterlesen
Zeugen nach räuberischer Erpressung in Schmarl gesucht

Zeugen nach räuberischer Erpressung in Schmarl gesucht

Am 09.09.2015 gegen 21:00 Uhr ging im Rostocker Stadtteil Schmarl ein ca. 30 Jahre alter Mann auf zwei vor einer Einkaufspassage wartende Jugendliche (15 und 17 Jahre alt) zu. Er sprühte ihnen ein Spray (vermutlich Insektenspray) ins Gesicht und forderte die Herausgabe von Handys und Bargeld. Die Jugendlichen ...

10. September 2015 | weiterlesen
Räuberische Erpressung in Lütten Klein

Räuberische Erpressung in Lütten Klein

In den Abendstunden des 25.01.2015 wurde ein 38-jähriger Rostocker in seiner Wohnung in der Helsinkier Straße durch vier, ihm nur teilweise bekannte, Personen aufgesucht. Eine dieser vier Personen, der 32-jährige Tatverdächtige, forderte Geld und schlug dem Geschädigten mit der flachen Hand ins ...

26. Januar 2015 | weiterlesen
Räuberische Erpressung in Groß Klein

Räuberische Erpressung in Groß Klein

Zwei unbekannte Täter sprachen am Sonntag gegen 00:30 Uhr den 18-jährigen Geschädigten in der Alten Warnemünder Chaussee an. Sie verlangten von dem jungen Mann die Herausgabe seines Bargeldes. Unvermittelt schlug auch schon einer der Tatverdächtigen mit der Faust zu. Aus Angst vor weiteren Schlägen ...

3. August 2014 | weiterlesen
Versuchte räuberische Erpressung

Versuchte räuberische Erpressung

Am heutigen 04.03.2014 gegen 20:00 Uhr forderte ein unbekannter Täter in der Ahlbecker Str. von einem 26-jährigen Rostocker unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes die Herausgabe von Bargeld. Das Opfer lief daraufhin weg, sodass es nicht zur Vollendung der Tat kam. Der Täter wurde wie ...

4. März 2014 | weiterlesen
Junger Mann forderte Zigaretten und schlug brutal zu

Junger Mann forderte Zigaretten und schlug brutal zu

Ein unbekannter Täter sprach gegen 05:15 Uhr den 63-jährigen Mann in der Alten Warnemünder Chaussee (Stadtteil Groß Klein) an. Er forderte die Herausgabe von Zigaretten. Der geschädigte Mann beteuerte, dass er keine Zigaretten besitzt. Daraufhin schlug der Tatverdächtige mit seiner Faust dem Geschädigten ...

15. Juni 2013 | weiterlesen
Räuberische Erpressung in Rostock-Lichtenhagen

Räuberische Erpressung in Rostock-Lichtenhagen

In der vergangenen Nacht war der 47-jährige Geschädigte gegen 03:10 Uhr zusammen mit seiner Lebensgefährtin auf dem Weg nach Hause. In der Schleswiger Straße wurden sie von einem 24-jährigen Tatverdächtigen mit Schottersteinen aus dem Gleisbett der Straßenbahn beworfen. Getroffen wurden sie nicht. ...

16. September 2012 | weiterlesen
Kleingeld von jungem Mann in Kritzmow erpresst

Kleingeld von jungem Mann in Kritzmow erpresst

In Kritzmow ging am Sonntag der 20-jährige Geschädigte gegen 13:00 Uhr auf einem Trampelpfad in Richtung eines Imbiss. Ihm kam ein etwa 40- bis 50-jähriger Mann entgegen, der ein Fahrrad schob. Der augenscheinlich angetrunkene Täter forderte pöbelnd vom geschädigten Mann die Herausgabe seines ...

29. Juli 2012 | weiterlesen
Jugendlicher versuchte Zigarette zu erpressen

Jugendlicher versuchte Zigarette zu erpressen

Am 10.07.2012 befand sich gegen 15:00 Uhr ein 14-jähriger Jugendlicher aus Rostock in Begleitung zweier Kumpels auf dem Fußgängerweg beim Rostocker Marktkauf (Stadtteil Lütten Klein). Ihnen kam der ebenfalls 14-jährige Täter in Begleitung zweier Personen entgegen. Der Tatverdächtige fragte den ...

10. Juli 2012 | weiterlesen