Vandalismus

Auseinandersetzung mit S-Bahn-Randalierern eskaliert

Auseinandersetzung mit S-Bahn-Randalierern eskaliert

Am gestrigen Abend (11.06.2016), gegen 18:40 Uhr bestieg eine Gruppe von fünf männlichen Jugendlichen (1 x 15 Jahre, 3 x 17 Jahre und 1 x 20 Jahre) eine S-Bahn am Bahnhof Warnemünde. Auf der Fahrt in Richtung Hauptbahnhof Rostock grölte diese Gruppe, spritze mit Wasser und verunreinigte die WC-Anlage. ...

12. Juni 2016 | weiterlesen
Reifen an 19 Fahrzeugen zerstochen

Reifen an 19 Fahrzeugen zerstochen

Am 07.05.2016 wurde bekannt, dass in der Ziolkowskistr. in Rostock unbekannte Täter an sieben Kfz je einen Reifen zerstachen. Durch die eingesetzten Beamten konnte durch Befragung der Geschädigten als Tatzeit die Nacht vom 05.05. zum 06.05.2016 ermittelt werden. Bereits am 06.05.2016 nahmen Beamte ...

7. Mai 2016 | weiterlesen
Sachbeschädigung in Flüchtlingsunterkunft Lichtenhagen

Sachbeschädigung in Flüchtlingsunterkunft Lichtenhagen

Nach einer Sachbeschädigung in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Möllner Straße ermittelt nun die Kriminalpolizei. Dort untergebrachte Flüchtlinge hatten in der vergangenen Nacht in mehreren noch nicht renovierten und unbewohnten Räumen Mobiliar beschädigt. Des Weiteren wurden ...

17. Februar 2016 | weiterlesen
Unbekannte zerstechen Autoreifen

Unbekannte zerstechen Autoreifen

Mehrere Fahrzeuge beschädigten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in Rostock. An parkenden Autos wurden ein oder auch mehrere Reifen zerstochen. Die ersten Autobesitzer meldeten sich bereits in der vergangenen Nacht. Das ganze Ausmaß der nächtlichen Zerstörung zeigte sich allerdings erst ...

13. Januar 2016 | weiterlesen
Außenspiegel von Pkw abgetreten

Außenspiegel von Pkw abgetreten

Am 29.01.2015 gegen 01:45 Uhr bekamen die Beamten des Polizeihauptreviers Rostock Reutershagen den Hinweis, dass in der Hermannstraße in Rostock eine offensichtlich stark alkoholisierte männliche Person die Außenspiegel von dort parkenden Pkw beschädigt. Durch sofort herbeieilende Streifenwagenbesatzungen ...

29. Januar 2015 | weiterlesen
LIDL-Markt durch Pyrotechnik beschädigt

LIDL-Markt durch Pyrotechnik beschädigt

Unbekannte Täter klemmten in der Silvesternacht hinter eine Scheibenverblendung des LIDL-Marktes in der Doberaner Straße einen Böller mit hoher Sprengkraft und brachten diesen zur Zündung. Durch die Wucht der Explosion wurden mehrere Aluminiumverkleidungen aus ihren Halterungen gerissen und eine ...

1. Januar 2015 | weiterlesen
Reifen an 20 Pkw in der KTV zerstochen

Reifen an 20 Pkw in der KTV zerstochen

Am Samstagvormittag des 27.12.2014 wurde durch einen Bewohner der Clementstraße angezeigt, dass die Reifen seines PKW zerstochen wurden. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurden noch weitere 19 geschädigte PKW von Anwohnern im Bereich Ratsplatz und Maßmannstraße festgestellt. Die Kriminalpolizei hat ...

27. Dezember 2014 | weiterlesen
Tatverdächtige nach Sachbeschädigung gestellt

Tatverdächtige nach Sachbeschädigung gestellt

Die drei Rostocker im Alter von 21, 23 und 25 Jahren hatten Scheiben der Straßenbahnhaltestelle am Petridamm beschädigt. Vom Gelände einer Baufirma wurden von dem Trio Dachpfannen entwendet und zerstört. Mit Hilfe eines Zeugen, der die Männer äußerst präzise beschreiben konnte, wurden die mutmaßlichen ...

12. März 2014 | weiterlesen
RSAG-Busse beschossen?

RSAG-Busse beschossen?

An der Bushaltestelle Thomas-Morus-Str. in Rostock Evershagen beschädigte eine unbekannte Person einen dort an der Ampelanlage wartenden RSAG-Linienbus. Der Fahrer hatte kurz zuvor alle Fahrgäste aussteigen lassen. Plötzlich vernahm er einen lauten Knall und bemerkte, wie die linke Seitenscheibe ...

1. März 2014 | weiterlesen
Scheibe von Straßenbahn in Toitenwinkel eingeworfen

Scheibe von Straßenbahn in Toitenwinkel eingeworfen

Durch unbekannte Personen wurde am 19.11.2013 gegen 18:13 Uhr eine an der Haltestelle Hölderlinweg im Stadtteil Toitenwinkel stehende Straßenbahn beschädigt. Die Täter warfen während der Standzeit der Straßenbahn zum Zwecke des Fahrgastwechsels eine Scheibe der mittleren Tür ein und entfernten ...

19. November 2013 | weiterlesen
Jungenbande beging mehr als 100 Straftaten

Jungenbande beging mehr als 100 Straftaten

Mehr als 100 Straftaten gehen auf das Konto der Jungenbande, die Anfang Oktober randalierend durch den Rostocker Nordwesten zog. Das haben jetzt die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben. Den Ermittlern ist es in den vergangenen vier Wochen in akribischer kriminalistischer Kleinarbeit gelungen, die ...

5. November 2013 | weiterlesen
Polizei ermittelt nach Fahrzeugaufbrüchen

Polizei ermittelt nach Fahrzeugaufbrüchen

In der Nacht zum 18.10.2013 wurden im Stadtteil Lichtenhagen vier Fahrzeuge aufgebrochen. In drei Fällen versuchten die noch unbekannten Täter die Autos zu entwenden. Aus dem vierten aufgebrochenen Pkw bauten die Diebe das Autoradio aus. Zusätzlich wurde hier das Dach großflächig eingebeult. Offensichtlich ...

18. Oktober 2013 | weiterlesen
Rostocker Amtsgericht durch Steinwürfe beschädigt

Rostocker Amtsgericht durch Steinwürfe beschädigt

Unbekannte Täter haben in der Nacht gegen 0:30 Uhr am Rostocker Amtsgericht mit Steinen insgesamt acht Scheiben beschädigt. Zu einem Eindringen in das Objekt kam es nicht. Durch den Verantwortlichen wurde noch in der Nacht die Notverglasung in die Wege geleitet. Zum Einsatz kamen der Kriminaldauerdienst ...

5. Juni 2013 | weiterlesen
Haltestelle am „Dierkower Kreuz“ verwüstet

Haltestelle am „Dierkower Kreuz“ verwüstet

Am 06.04.2013 um 02:35 Uhr zerstörten fünf bis sechs schwarz gekleidete Personen Scheiben der Haltestellen am Dierkower Kreuz. Vor Ort wurde festgestellt, dass die Unbekannten insgesamt 16 Glasscheiben der Haltestellen sowie drei Schautafeln zerschlagen bzw. eingeworfen haben. Der entstandene Sachschaden ...

7. April 2013 | weiterlesen