Raub

Tatverdächtige nach räuberischer Erpressung in U-Haft

Tatverdächtige nach räuberischer Erpressung in U-Haft

Nach einer räuberischen Erpressung in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Rostock-Nienhagen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Am 10.07.2018 gegen 00:45 Uhr hatten sich die zwei Tatverdächtigen unerlaubt Zutritt in die Betreuungseinrichtung verschafft, die 26-jährige Betreuerin ...

12. Juli 2018 | weiterlesen
Geldbörse von Rentnerin geraubt - Polizei sucht Zeugen

Geldbörse von Rentnerin geraubt - Polizei sucht Zeugen

Eine 83-Jährige ist am Montag auf dem Bertha-von-Suttner-Ring von einem bislang Unbekannten beraubt worden. Er entriss der Rentnerin die Geldbörse und flüchtete. Gegen 14:00 Uhr sprach der Täter die Rostockerin und ihren 86-jährigen Mann an und bat um Kleingeld für einen Fahrschein. Als die Dame ...

10. Juli 2018 | weiterlesen
Mehrere Raubdelikte aufgeklärt - drei Tatverdächtige in Haft

Mehrere Raubdelikte aufgeklärt - drei Tatverdächtige in Haft

Im Januar wurde ein Rostocker in seiner Wohnung im Stadtteil Toitenwinkel überfallen und im April eine Schülergruppe aus Sternberg in der Rostocker Innenstadt. Vor 10 Tagen wurde einem 14-Jährigen angedroht, ihn zu erschießen, wenn er nicht Geld und T-Shirt herausgibt. Diese Fälle sind jetzt aufgeklärt. ...

29. Juni 2018 | weiterlesen
Raub einer Armbanduhr

Raub einer Armbanduhr

Ein unbekannter Täter raubte am Sonntag gegen 07:00 Uhr einem Geschädigten im Rostocker Stadtteil Lütten Klein die Armbanduhr. Der 47-jährige Mann blieb bei dem Übergriff glücklicherweise unverletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen griffen mehrere Tatverdächtige das Opfer in der Warnowallee von ...

3. Juni 2018 | weiterlesen
Handy-Raub in Schmarl

Handy-Raub in Schmarl

Die Räuberische Erpressung wurde inzwischen aufgeklärt – gegen einen 25-jährigen Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. Am 09.05.2018 ereignete sich zwischen 22:00 Uhr und 22:10 Uhr ein Raubdelikt im Rostocker Stadtteil Schmarl. Der geschädigte 15-Jährige war zusammen mit fünf weiteren ...

10. Mai 2018 | weiterlesen
Mann in der KTV beraubt

Mann in der KTV beraubt

Die Kriminalpolizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes des Diebstahls und des Raubes. Am Samstagmorgen gegen 05:15 Uhr traf ein junger Mann in einem Lokal in der Doberaner Straße auf eine Gruppe von sechs Personen. Mit zwei Männern aus dieser Gruppe kam es zu Streitigkeiten und diese entwendeten ...

5. Mai 2018 | weiterlesen
Mann in Lütten Klein ausgeraubt

Mann in Lütten Klein ausgeraubt

Ein 58 Jahre alter Mann ist in Rostock am Dienstagabend Opfer einer Raubstraftat geworden. Eine Zeugin beobachtete, wie der Mann in der Warnowallee von zwei Männern angesprochen wurde und es anschließend zu einer Rangelei kam. Die Tatverdächtigen entwendeten dabei die Brieftasche und das Handy des ...

1. Mai 2018 | weiterlesen
Jacke in der KTV geraubt

Jacke in der KTV geraubt

Die Kriminalpolizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes des Raubes. Wie am Freitag angezeigt kam es bereits am Donnerstag gegen 17:30 Uhr im Uferbereich an der Werftstraße zu einem Raubdelikt. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand wurde ein 39-jähriger Rostocker durch einen der drei noch unbekannten ...

20. April 2018 | weiterlesen
Räuberische Erpressung in der Innenstadt - Zeugen gesucht

Räuberische Erpressung in der Innenstadt - Zeugen gesucht

Am 06.04.2018 um 13:00 Uhr befanden sich acht Jugendliche als Teilnehmer eines Schulausfluges in der Burger King Filiale Breite Straße, 18055 Rostock. Dort wurden die Jugendlichen durch eine sechsköpfige Personengruppe angesprochen und es kam zu verbalen Streitigkeiten. Im Verlauf der Begegnung wurde ...

6. April 2018 | weiterlesen
Durchsuchungen nach Raub von Fußball-Fanpullover

Durchsuchungen nach Raub von Fußball-Fanpullover

Am 04.04.2018 in den frühen Morgenstunden durchsuchten Einsatzkräfte der Bundespolizeiinspektionen Rostock, Stralsund und Berlin-Ostbahnhof die Räumlichkeiten von zwei einer Raubstraftat verdächtigen Fußballfans. Die beiden Männer konnten im Zusammenhang mit der Tat als Beschuldigte ermittelt werden. ...

4. April 2018 | weiterlesen
Haftbefehl für jungen Rostocker erlassen

Haftbefehl für jungen Rostocker erlassen

Aufgrund des Verdachts der räuberischen Erpressung wurde gestern Haftbefehl für einen 14-jährigen Rostocker erlassen. Der Tatverdächtige, der trotz seines jungen Alters bereits mehrfach polizeilich bekannt ist, hat den Ermittlungen zufolge Mitte Januar im Stadtteil Lütten Klein einen 13-jährigen ...

16. März 2018 | weiterlesen
Täter nach Handyraub in Haft

Täter nach Handyraub in Haft

Nachdem heute Morgen im Rostocker Stadtteil Schmarl einem 12-Jährigen das Handy entwendet wurde, konnte der Täter von der Polizei gestellt und zunächst vorläufig festgenommen werden. Am 23.02.18 gegen 06:30 Uhr hatte der 28-jährige Tatverdächtige den Jungen in der R.-Amundsen-Str. angesprochen ...

23. Februar 2018 | weiterlesen
Handtaschenraub am Uniplatz

Handtaschenraub am Uniplatz

Gestern zur Mittagszeit wurde einer Rentnerin an Rostocks prominentester Stelle die Handtasche geraubt. Trotz lauter Rufe kam ihr von den Passanten niemand zur Hilfe. Der Vorfall ereignete sich am 14.02.2018 gegen 12:30 Uhr auf dem Universitätsplatz, direkt vor dem Brunnen der Lebensfreude. Dort war ...

15. Februar 2018 | weiterlesen
Jugendlicher von Trio ausgeraubt

Jugendlicher von Trio ausgeraubt

Am Donnerstagabend kam es in der Rostocker Erich-Schlesinger-Straße zu einem Raubdelikt. Gegen 18:30 Uhr wurde der 13-jährige Geschädigte auf offener Straße durch drei Personen akzentfrei angesprochen und angehalten. Das aus zwei männlichen und einer weiblichen Person bestehende Trio wollte nun ...

25. Januar 2018 | weiterlesen
Handtaschenraub in Groß Klein

Handtaschenraub in Groß Klein

Am 19.01.2018, gegen 17:00 Uhr, kam es im Bereich Taklerring zu einem Raubdelikt. Ein unbekannter Täter entwendete einer 74-jährigen Geschädigten die Handtasche. Anschließend flüchtete der Täter fußläufig durch den Tunnel in Richtung Nettomarkt. Durch die Tathandlung wurde die Geschädigte nicht ...

20. Januar 2018 | weiterlesen
Brieftasche in Groß Klein geraubt

Brieftasche in Groß Klein geraubt

Am 18.01.2018 kam es gegen 19 Uhr zu einer Raubstraftat im Taklerring 23 Rostock/Groß Klein. Der 67-jährige Geschädigte kam von einem Einkauf im Penny-Markt nach Hause. Kurz nachdem er die Haustür aufschloss, bekam er von hinten einen kräftigen Stoß, so dass er im Hausflur zu Boden fiel. Ein unbekannter ...

19. Januar 2018 | weiterlesen
73-Jährige im Hausflur ihrer Handtasche beraubt

73-Jährige im Hausflur ihrer Handtasche beraubt

Am 13.1.2018 gegen 12:10 Uhr wurde einer 73-jährigen Bewohnerin der Ehm-Welck-Str. die Handtasche geraubt. Darin befanden sich etwas Bargeld, persönliche Dokumente und ein Smartphone. Der Geschädigten war eine unbekannte männliche Person in den Hausflur gefolgt. Für sie unvermittelt wurde sie gegen ...

14. Januar 2018 | weiterlesen
Räuber entreißt Rentnerin die Tasche

Räuber entreißt Rentnerin die Tasche

Am 09.01.2018 um 16:05 Uhr kam es zu einem Raubdelikt in Rostock. Die 74-jährige Geschädigte befand sich auf dem Gehweg Höhe der Flensburger Str. 6 in Rostock als eine dunkel gekleidete männliche Person plötzlich von hinten kam und mit Gewalt an ihrem Wildlederbeutel riss. Die Dame versuchte noch ...

10. Januar 2018 | weiterlesen
Jugendlicher in der KTV ausgeraubt

Jugendlicher in der KTV ausgeraubt

Die Polizei in Rostock ermittelt nach einem Raubdelikt im Bereich der Doberaner Straße in Rostock. In der Silvesternacht wurde kurz nach dem Beginn des neuen Jahres ein 17-jähriger Geschädigter zunächst durch eine Personengruppe bedrängt. Aus dieser heraus wurde ihm das Portemonnaie entwendet. Der ...

1. Januar 2018 | weiterlesen
Räuberischer Ladendiebstahl in Lütten Klein

Räuberischer Ladendiebstahl in Lütten Klein

Am Mittwochnachmittag gegen 15:40 Uhr wurde durch einen Ladendetektiv ein Diebesduo in einem Drogeriemarkt in der Warnowallee in Rostock festgestellt. Ein Mann und eine Frau entwendeten Kosmetika und Elektronikartikel für ca. 150,00 EUR. Als der Detektiv das diebische Pärchen ansprach wurde er durch ...

21. Dezember 2017 | weiterlesen
Raubüberfälle aufgeklärt - Haftbefehl für Tatverdächtigen

Raubüberfälle aufgeklärt - Haftbefehl für Tatverdächtigen

Nachdem Ermittler des Kriminalkommissariats Rostock drei Raubüberfälle vom 15.11.2017 sowie vom 17.11.2017 aufklären konnten, sitzt einer der Tatverdächtigen jetzt in Untersuchungshaft. Der 33-jährige Rostocker hatte mit seinen Komplizen wahllos Jugendliche bedroht, geschlagen und ihnen Handys, ...

14. Dezember 2017 | weiterlesen
Weiterer Handtaschenraub in Lütten Klein

Weiterer Handtaschenraub in Lütten Klein

Ein unbekannter Täter griff am Freitag gegen 22:00 Uhr eine 61-jährige Frau im Rostocker Stadtteil Lütten Klein an und entriss ihr die Handtasche. Sie blieb unverletzt, jedoch entstand ihr ein Stehlschaden von mehreren hundert Euro. Die geschädigte Frau stieg an der Haltestelle der Turkuer Straße ...

9. Dezember 2017 | weiterlesen
Handtaschenraub in Lütten Klein

Handtaschenraub in Lütten Klein

Ein unbekannter Täter raubte gegen 18:30 Uhr einer geschädigten Frau im Rostocker Stadtteil Lütten Klein die Handtasche. Hierbei erlitt die 53-jährige Geschädigte leichte Verletzungen. Ihr entstand ein Stehlschaden von mehr als eintausend Euro. Ein unbekannter Täter griff das Opfer in der Helsinkier ...

9. Dezember 2017 | weiterlesen
Räuber in Rostock gestellt

Räuber in Rostock gestellt

Am 26.11.2017, gegen 15:00 Uhr, kam es im Bereich Holbeinplatz zu einem Raubdelikt. Der 13-jährige Geschädigte wurde zunächst in der Straßenbahn am Aussteigen gehindert. Eine Station weiter drängten die zwei Tätern das Opfer zum Aussteigen und forderten unter Androhung von Gewalt die Herausgabe ...

26. November 2017 | weiterlesen
Haftbefehle nach brutalem Raub in Evershagen

Haftbefehle nach brutalem Raub in Evershagen

Nach dem schweren Raub vom vergangenen Samstag, bei dem in Evershagen mehrere Jugendliche mit Glasflaschen und einem Messer angegriffen wurden, konnten durch die Kriminalpolizei drei der sechs mutmaßlichen Täter identifiziert werden. Für zwei der Männer wurden gestern Haftbefehle erlassen. Der dritte ...

23. November 2017 | weiterlesen
Raub in Ospa-Filiale, Täter gefasst

Raub in Ospa-Filiale, Täter gefasst

Am Sonntag, dem 19.11.2017 gegen 12:30 Uhr kam es in der Filiale der Ostseesparkasse Am Vögenteich zu einem schweren Raub. Die Geschädigte betrat ahnungslos das Foyer, um Geld abzuheben. Zu dieser Zeit befanden sich die beiden Täter schon im Objekt. Als die schutzlose Frau nun an den Geldautomaten ...

19. November 2017 | weiterlesen
Streit zwischen Gruppen eskaliert in Straßenbahn

Streit zwischen Gruppen eskaliert in Straßenbahn

Drei der sechs mutmaßlichen Täter konnten durch die Kriminalpolizei identifiziert werden, für zwei der Männer wurden Haftbefehle erlassen. Am 18.11.2017 gegen 22:41 Uhr wurde die Polizei Rostock über Notruf über eine Körperverletzung mit einer Glasflasche und einem Messer in der Bertolt-Brecht-Straße ...

19. November 2017 | weiterlesen
Trio raubt Jugendlichem Smartphone und Uhr

Trio raubt Jugendlichem Smartphone und Uhr

Am 18.11.2017 gegen 13:30 Uhr ereignete sich in Rostock, in der Ernst-Barlach-Straße, ein Raub. Der 16-jährige Geschädigte war auf dem Nachhauseweg und traf auf die dreiköpfige Gruppe der Tatverdächtigen. Einer dieser sprach den Geschädigten nach einer Zigarette an. Als dieser verneinte, erhielt ...

19. November 2017 | weiterlesen
Handy und Bargeld geraubt

Handy und Bargeld geraubt

Am 17.11.2017 gegen 21:00 Uhr wurden den beiden 17-jährigen Geschädigten ihr Smartphone sowie Bargeld geraubt. Die Geschädigten saßen auf einer Bank an der Haltestelle Arnold-Bernhard-Str./Am Vögenteich als sich drei männliche Personen näherten. Einer der Tatverdächtigten setzte sich neben den ...

18. November 2017 | weiterlesen
Jugendliche in der Östlichen Altstadt ausgeraubt

Jugendliche in der Östlichen Altstadt ausgeraubt

Am 15.11.2017, gegen 20:30 Uhr, kam es im Bereich Gerberbruch zu einem Raubdelikt. Die 15- und 16-jährigen Geschädigten wurden von drei unbekannten männlichen Personen angesprochen und nach Betäubungsmitteln gefragt. Nachdem die Geschädigten angaben, keine Drogen zu besitzen, forderte einer der ...

16. November 2017 | weiterlesen
Handtaschenraub mit Spielzeugpistole

Handtaschenraub mit Spielzeugpistole

Gegen 09:46 Uhr des heutigen Vormittages wurde eine 57-jährige Rostockerin in der Graf-Schack-Straße von hinten von einem unbekannten Mann angegriffen. Er umschlang den Hals der Dame mit seinem Arm und hielt ihr mit der anderen Hand eine Spielzeugpistole aus Kunststoff an den Kopf. So forderte er die ...

11. November 2017 | weiterlesen
Polizei fahndet mit Überwachungsvideo nach Spielhallenräubern

Polizei fahndet mit Überwachungsvideo nach Spielhallenräubern

Zur Aufklärung des Spielhallenüberfalls in Rostock-Lichtenhagen vom 23.09.2017 fahndet die Polizei jetzt mit Aufnahmen der Überwachungskamera. Gegen 23:40 Uhr hatten zwei maskierte und bewaffnete Räuber die Spielhalle in der Güstrower Straße betreten und die Mitarbeiterin und mehrere Kunden bedroht. ...

6. November 2017 | weiterlesen
Fanutensilien gewaltsam entwendet

Fanutensilien gewaltsam entwendet

Zu mehreren gewaltsamen Aneignungen von Fanutensilien kam es im Zusammenhang der An- und Abreise in Zügen der Deutschen Bahn anlässlich der Fußballbegegnung des F.C. Hansa Rostock gegen den Karlsruher SC am Sonntag, den 05.11.2017. Zunächst waren es zwei Karlsruher Fans die sich bei den Polizeibeamten ...

6. November 2017 | weiterlesen
Schwerer Raub in Reutershagen

Schwerer Raub in Reutershagen

Am Nachmittag des 04.11.2017 kam es in einer Wohnung im Stadtteil Rostock-Reutershagen zu einem schweren Raub. Nach bisherigen Erkenntnissen drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Wohnung des 24-jährigen Geschädigten ein. Anschließend durchsuchten die Tatverdächtigen die Wohnung und entwendeten ...

5. November 2017 | weiterlesen
Raub auf Rostocker Universitätsplatz

Raub auf Rostocker Universitätsplatz

Am 27.10.2017 befanden sich gegen 22:50 Uhr zwei junge Männer (16 und 18 Jahre) auf dem Universitätsplatz in Rostock, als sie aus einer Personengruppe heraus angegriffen wurden. Nachdem der Jüngere der beiden vergeblich um Feuer gefragt wurde, sprühte ihm ein Unbekannter Reizgas ins Gesicht. Im Anschluss ...

28. Oktober 2017 | weiterlesen
Raub in Lichtenhagen, Täter gefasst

Raub in Lichtenhagen, Täter gefasst

Am 03.10.2017, gegen 01:00 Uhr, kam es in der Eutiner Straße zu einem Raubdelikt. Die 31-jährige Geschädigte war gemeinsam mit dem 44-jährigen Täter auf dem Heimweg von einer Geburtstagsfeier, als der Täter plötzlich unter Vorhalt eines Messers ihre Einkaufstasche raubte. Der flüchtende Täter ...

3. Oktober 2017 | weiterlesen
Spielothek in Lichtenhagen ausgeraubt

Spielothek in Lichtenhagen ausgeraubt

Am späten Abend kam es in Rostock-Lichtenhagen zum Überfall auf eine Spielothek in der Güstrower Straße. Die beiden noch unbekannten Täter betraten gegen 23:40 Uhr maskiert und unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes die Spielhalle und forderten von der dortigen Mitarbeiterin die Herausgabe ...

24. September 2017 | weiterlesen
Polizei fahndet nach Handtaschenräuber

Polizei fahndet nach Handtaschenräuber

Einer 67-jährigen Rostockerin wurde am gestrigen Dienstag von einem bislang unbekannten Täter die Handtasche entrissen. Der Vorfall ereignete sich gegen 11:30 Uhr im Stadtteil Reutershagen. Die Rostockerin war auf der Schulenburgstraße in Richtung Goerdelerstaße unterwegs, als ihr der Tatverdächtige ...

20. September 2017 | weiterlesen
Haftbefehle nach räuberischer Erpressung in Schmarl

Haftbefehle nach räuberischer Erpressung in Schmarl

Nach einer räuberischen Erpressung vom 21.0.08.17 in Rostock sind nach intensiven kriminalpolizeilichen Ermittlungen zwei Tatverdächtige verhaftet worden. Am Nachmittag des 21.08.17 sollen die beiden 14- und 21-Jährigen Beschuldigten einen 15-Jährigen im Stadtteil Schmarl überfallen haben. Sie überraschten ...

31. August 2017 | weiterlesen
Räuberische Erpressung in Schmarl

Räuberische Erpressung in Schmarl

Am späten Dienstagabend kam es zu einem Angriff durch drei junge Männer im Rostocker Stadtteil Schmarl. Zunächst gerieten die Täter mit einer Gruppe von sechs Jugendlichen aneinander. Nach einem Wortgefecht griffen die drei Männer einen Jugendlichen aus der Gruppe an und schlugen gemeinsam auf ihn ...

16. August 2017 | weiterlesen
Raub in Reutershagen

Raub in Reutershagen

In den Abendstunden des 15.08.2017 kam es zu einer Raubstraftat in Rostock. Gegen 20:45 Uhr ging ein 16-jähriger durch die Kopernikusstraße im Bereich des Hotels Sportforum/Leichtathletikstadion. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Jugendliche aus einer Personengruppe von drei unbekannten Männern ...

16. August 2017 | weiterlesen
Pärchen raubt 31-jährigem Rostocker sein Handy

Pärchen raubt 31-jährigem Rostocker sein Handy

Nach einem Raubüberfall auf einen 31-jährigen Rostocker ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Der Vorfall ereignete sich am gestrigen Abend gegen 23:10 Uhr im Stadtteil Lütten Klein. Der Geschädigte wurde in der Stockholmer Straße, in Höhe eines Pizzadienstes, von zwei unbekannten Tätern angegriffen. ...

28. Juli 2017 | weiterlesen
Vier Raubüberfälle aufgeklärt - Haftbefehle für Jugendliche erlassen

Vier Raubüberfälle aufgeklärt - Haftbefehle für Jugendliche erlassen

Nachdem Ermittler des Kriminalkommissariats Rostock vier Raubüberfälle aus Mai und Juni dieses Jahres aufklären konnten, sitzen die beiden Tatverdächtigen jetzt in Untersuchungshaft. Die 14 und 18 Jahre alten Jugendlichen hatten in der Zeit vom 31.05. bis 23.06.2017 im Rostocker Nordwesten wahllos ...

11. Juli 2017 | weiterlesen
Täter mit erbeuten Turnschuhen gestellt

Täter mit erbeuten Turnschuhen gestellt

Zunächst unbekannte Täter forderten unter Androhung von Schlägen von zwei 30- und 32-jährige Rostockern in unmittelbarer Strandnähe von Markgrafenheide die Herausgabe ihrer Turnschuhe. Ein Geschädigter gab seine hochwertigen weißen Markenturnschuhe die beiden Tatverdächtigen heraus. Der zweite ...

9. Juli 2017 | weiterlesen
Mann in Schmarl ausgeraubt

Mann in Schmarl ausgeraubt

Drei unbekannte Täter griffen am Freitag gegen 14:30 Uhr einen jungen Mann in der Rostocker Roald-Amundsen Straße (Stadtteil Schmarl) an und raubten ein Mobiltelefon sowie eine Halskette. Die Tatverdächtigen griffen den 25-jährigen Geschädigten von hinten an und schubsten ihn zu Boden. Hier raubte ...

24. Juni 2017 | weiterlesen
Tatverdächtiger nach versuchtem Raub festgenommen

Tatverdächtiger nach versuchtem Raub festgenommen

Die Kriminalpolizei der Hansestadt Rostock ermittelt wegen des Verdachtes des versuchten schweren Raubes und der gefährlichen Körperverletzung gegen einen 35-jährigen in Rostock wohnhaften Tatverdächtigen. Der gebürtige Bützower traf kurz nach Mitternacht in der Alten Warnemünder Chaussee auf ...

23. Juni 2017 | weiterlesen
Versuchter Raub in Innenstadt aufgeklärt - Tatverdächtiger bereits in Haft

Versuchter Raub in Innenstadt aufgeklärt - Tatverdächtiger bereits in Haft

Durch intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei Rostock konnte ein Ende Mai begangener versuchter schwerer Raub aufgeklärt werden. Der 36-jährige Beschuldigte befindet sich bereits in Haft. In der Nacht zum 20.05.2017 bedrohte er vier junge Männer mit einem Messer in der Rostocker Innenstadt und ...

19. Juni 2017 | weiterlesen
Handy-Raub in Lichtenhagen

Handy-Raub in Lichtenhagen

Am 13.06.2017, gegen 15:30 Uhr, kam es in Rostock-Lichtenhagen zu einem Raub. Ein 14-jähriger Täter schlug dem 16-jährigen Geschädigten mit der Faust ins Gesicht und entriss ihm daraufhin ein Mobiltelefon. Anschließend flüchtet der Tatverdächtige mit Fahrrad in unbekannte Richtung. Quelle: Polizeipräsidium ...

14. Juni 2017 | weiterlesen
Räuberischer Diebstahl in Lütten Klein

Räuberischer Diebstahl in Lütten Klein

Am 31.05.2017 kam es im alten Ärztehaus in der Rigaer Straße in Rostock gegen 19:00 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl. Im alten Ärztehaus trafen zwei Gruppen von Jugendlichen aufeinander. Beim Aufeinandertreffen entwendeten zwei Täter dem 16-jährigen Geschädigten eine Bluetooth Box. Nach der ...

1. Juni 2017 | weiterlesen
Versuchter Raub in Rostocker Innenstadt

Versuchter Raub in Rostocker Innenstadt

Mit einem Springmesser hat ein Unbekannter in der vergangenen Nacht vier junge Männer bedroht und die Herausgabe der Handys und Bargeld gefordert. Die Rostocker im Alter von 15 bis 24 Jahren konnten sich unverletzt entfernen. Gegen den unbekannten Täter wird jetzt wegen des versuchten schweren Raubes ...

20. Mai 2017 | weiterlesen