Hauptbahnhof

Tatverdächtige nach Hansa-Schmierereien gestellt

Tatverdächtige nach Hansa-Schmierereien gestellt

In den Morgenstunden des 25.10.2016 gegen 07:15 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock durch den Zugführer des RE 4374 die Mitteilung, dass der Zug großflächig beschmiert wurde. Der Zug wurde ab Schwerin zum Hauptbahnhof Rostock eingesetzt und sollte diesen um 07:50 Uhr erreichen. Zur ...

25. Oktober 2016 | weiterlesen
Mädchen am Hauptbahnhof verbal sexuell belästigt und bedrängt

Mädchen am Hauptbahnhof verbal sexuell belästigt und bedrängt

Ein in Rostock lebender 17-jähriger Jugendlicher aus Libyen hat Samstagabend, den 15.10.2016, gegen 20:30 Uhr am Hauptbahnhof Rostock gegenüber von insgesamt sechs Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren sowie einer jungen Frau im Alter von 21 Jahren sexuelle Anspielungen gemacht und diese teilweise ...

17. Oktober 2016 | weiterlesen
Gesuchte Straftäter gestellt

Gesuchte Straftäter gestellt

Einer Kundenbetreuerin fiel in der S-Bahn 33456 von Güstrow nach Rostock gestern Mittag (14.09.2016) ein 25-jähriger tunesischer Staatsangehöriger auf, nachdem dieser bei der Kontrolle keinen Fahrschein vorlegen konnte. Gegenüber der Kundenbetreuerin zeigte er sich wenig kooperativ und verweigerte ...

15. September 2016 | weiterlesen
12-jährige Chat-Freundinnen allein im Real Life auf Tour

12-jährige Chat-Freundinnen allein im Real Life auf Tour

Nachdem sich drei 12-jährige Mädchen aus Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in den Sozialen Medien (Chatroom) kennengelernt haben und schon seit längerem in diesem miteinander kommuniziert haben, reichte diesen dies offensichtlich nicht mehr aus und man beschloss kurzerhand sich zu treffen. Ihre ...

2. September 2016 | weiterlesen
Jugendliche am Hauptbahnhof sexuell belästigt

Jugendliche am Hauptbahnhof sexuell belästigt

Zu einer sexuellen Belästigung kam es am gestrigen Nachmittag (29.08.2016) gegen 17:40 Uhr am Hauptbahnhof Rostock. Eine 15-jährige Jugendliche wartete zusammen mit ihrer gleichaltrigen Freundin auf die S-Bahn am Bahnsteig 1 des Hauptbahnhofes, als ein 22-jähriger libanesischer Staatsangehöriger ...

30. August 2016 | weiterlesen
Teilsperrung des Rostocker Hauptbahnhofes

Teilsperrung des Rostocker Hauptbahnhofes

Bei Gleisarbeiten wurde am gestrigen Abend, dem 25.07.2016, gegen 23:35 Uhr am Hauptbahnhof Rostock, Gleis 7, ein Gegenstand aufgefunden, bei dem es sich augenscheinlich um eine Mine handelte. Um eine Gefährdung von Personen auszuschließen wurde der Bereich zwischen Gleis 3 und Gleis 9 durch die Beamten ...

26. Juli 2016 | weiterlesen
Auseinandersetzung mit S-Bahn-Randalierern eskaliert

Auseinandersetzung mit S-Bahn-Randalierern eskaliert

Am gestrigen Abend (11.06.2016), gegen 18:40 Uhr bestieg eine Gruppe von fünf männlichen Jugendlichen (1 x 15 Jahre, 3 x 17 Jahre und 1 x 20 Jahre) eine S-Bahn am Bahnhof Warnemünde. Auf der Fahrt in Richtung Hauptbahnhof Rostock grölte diese Gruppe, spritze mit Wasser und verunreinigte die WC-Anlage. ...

12. Juni 2016 | weiterlesen
Mann entkleidet sich auf Hauptbahnhof

Mann entkleidet sich auf Hauptbahnhof

Durch Mitarbeiter der DB AG wurde am gestrigen Abend gegen 17:50 Uhr über eine Überwachungskamera am Hauptbahnhof Rostock beobachtet, wie eine männliche Person sich am Bahnsteig 8 komplett entkleidete und auf eine Sitzbank setzte. Die sofort verständigten Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock ...

30. Mai 2016 | weiterlesen
Regionalbahn mit Schottersteinen beworfen

Regionalbahn mit Schottersteinen beworfen

Unbekannte haben am gestrigen Abend zwischen 20:03 Uhr und 20:30 Uhr offensichtlich eine Regionalbahn der DB AG mit Schottersteinen beworfen. Nach Ankunft der RB 13252 am Hauptbahnhof Rostock konnte durch einen Mitarbeiter der DB AG die Beschädigung einer Scheibe festgestellt werden. Durch die Beamten ...

22. April 2016 | weiterlesen
Tatverdächtige nach Diebstahl am Hauptbahnhof geschnappt

Tatverdächtige nach Diebstahl am Hauptbahnhof geschnappt

Eine Angestellte eines Zeitschriften- und Tabakgeschäftes am Hauptbahnhof Rostock konnte am gestrigen Abend gegen 20:00 Uhr einen 30-jährigen Mann dabei beobachten, wie dieser versuchte, Zeitschriften und Tabakwaren zu entwenden. Als die Angestellte den Täter hierauf ansprach, ließ er von seinem ...

19. April 2016 | weiterlesen
Hauptbahnhof Rostock komplett gesperrt

Hauptbahnhof Rostock komplett gesperrt

Am heutigen Mittwoch, den 16.03.2016 wurden durch die Bundespolizei am Hauptbahnhof Rostock zwei herrenlose Gepäckstücke auf Bahnsteig 7 festgestellt. Trotz intensiver Nachforschungen konnten die Koffer keinem Besitzer zugeordnet werden. Um eine Gefährdung auszuschließen, wurde ab 17:15 Uhr zunächst ...

16. März 2016 | weiterlesen
Pärchen beim Diebstahl einer Kiste Bier erwischt

Pärchen beim Diebstahl einer Kiste Bier erwischt

Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der DB AG beobachteten am gestrigen Abend gegen 20.00 Uhr ein junges Pärchen dabei, wie sie gemeinsam eine Kiste Bier aus einem Einkaufsmarkt im Hauptbahnhof Rostock entwendeten. Der junge Mann (25 Jahre) und die junge Frau (ebenfalls 25 Jahre) wurden noch vor Verlassen ...

8. März 2016 | weiterlesen
Tatverdächtiger nach Handydiebstahl am Hauptbahnhof gestellt

Tatverdächtiger nach Handydiebstahl am Hauptbahnhof gestellt

Ein 33-jähriger albanischer Mann hat einer Reisenden das Smartphone aus der Jackentasche entwendet. Die Geschädigte telefonierte mit ihrem Handy auf dem Bahnsteig. Als sie nach dem Telefonat ihr Handy in die Jacke steckte, folgte ihr der Mann. Auf dem Weg in die Verteilerebene zog er ihr das Telefon ...

12. Januar 2016 | weiterlesen
Tatverdächtiger nach Raub am Hauptbahnhof in Haft

Tatverdächtiger nach Raub am Hauptbahnhof in Haft

Wegen schwerer räuberischer Erpressung sitzt ein 43 Jahre alter Rostocker seit Kurzem in Untersuchungshaft. Der Mann hatte zusammen mit einem Komplizen Anfang September dieses Jahres am Rostocker Hauptbahnhof einen 19-Jährigen Mann mit einem Messer bedroht und ihn zur Herausgabe seines Smartphones ...

24. November 2015 | weiterlesen
Körperverletzung am Hauptbahnhof

Körperverletzung am Hauptbahnhof

Am heutigen Mittag (05. November 2015 gegen 13:30 Uhr) erhielt die Bundespolizeiinspektion Rostock die Mitteilung, dass es am Hauptbahnhof Rostock am Bahnsteig 2 (S-Bahn) zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen ist. Hierbei wurde ein ausländischer Staatsangehöriger durch drei männliche Personen ...

5. November 2015 | weiterlesen
Handy-Raub am Hauptbahnhof

Handy-Raub am Hauptbahnhof

Am gestrigen Abend, gegen 20:00 Uhr meldete sich am Servicepoint des Rostocker Hauptbahnhofes eine 19-jährige männliche Person bei einer Mitarbeiterin der DB AG und teilte ihr mit, dass er kurz zuvor beraubt wurde. Gegenüber einer hinzugerufenen Streife der Bundespolizei gab der Geschädigte an, dass ...

5. September 2015 | weiterlesen
Nur sieben Stunden auf freiem Fuß

Nur sieben Stunden auf freiem Fuß

Am Montag gegen 16:45 Uhr wurde die Bundespolizei am Hauptbahnhof Rostock durch die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes um Unterstützung gebeten: Ein 33-jähriger, stark alkoholisierter polnischer Staatsangehöriger hatte auf ein Fahrrad am Hauptbahnhof eingetreten. Bei dem Versuch, ihn davon abzuhalten, ...

5. August 2015 | weiterlesen
Epileptischer Anfall führt zu Verkehrsunfall

Epileptischer Anfall führt zu Verkehrsunfall

Ein vermutlich epileptischer Anfall eines 38-jährigen deutschen Staatsangehörigen führte gestern Abend gegen 22:50 Uhr am Hauptbahnhof Rostock zu einem Verkehrsunfall. Durch eine vor Ort befindliche Streife der Bundespolizei konnte beobachtet werden, dass der Fahrer eines BMW, nachdem er eine Person ...

23. Juli 2015 | weiterlesen
Haftbefehl wegen Totschlags vollstreckt

Haftbefehl wegen Totschlags vollstreckt

In der gestrigen Nacht gegen 00:10 Uhr wurde durch eine Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Rostock ein 40-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus Berlin überprüft. Bei der polizeilichen Überprüfung stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen den Deutschen ein Haftbefehl zur Verbüßung ...

9. Juli 2015 | weiterlesen
Vermisste Person am Hauptbahnhof angetroffen

Vermisste Person am Hauptbahnhof angetroffen

In der gestrigen Nacht gegen 01:00 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Rostock auf eine männliche Person aufmerksam, die einen verwirrten und hilflosen Eindruck machte. Bei einer Überprüfung stellten die Bundespolizisten fest, dass der 36-jährige deutsche Staatsangehörige zur ...

9. Juli 2015 | weiterlesen
Hilfeleistung für stark alkoholisierten Mann

Hilfeleistung für stark alkoholisierten Mann

Am gestrigen Abend gegen 19:00 Uhr fiel den Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock am Bahnhofsvorplatz Rostock eine 44-jährige männliche Person auf, die sich offensichtlich in einer hilflosen Lage befand. Nachdem die Beamten den Mann aus Kröpelin ansprachen, konnten sie feststellen, dass dieser ...

7. Juli 2015 | weiterlesen
Lokführer am Hauptbahnhof angegriffen und verletzt

Lokführer am Hauptbahnhof angegriffen und verletzt

Bereits am Samstag, den 27. Juni 2015 gegen 09:00 Uhr wurden die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock darüber informiert, dass es im RE 13113 von Wismar nach Rostock zu einer Köperverletzung zum Nachteil des Lokführers gekommen ist. Ein 23-jähriger Deutscher aus Schwerin befand sich im Zug ...

29. Juni 2015 | weiterlesen
Bier führte zur Gleissperrung am Hauptbahnhof

Bier führte zur Gleissperrung am Hauptbahnhof

Am heutigen Morgen wurde durch Mitarbeiter der DB-Konzernsicherheit an den Bahnsteigen 8/9 ein abgestelltes und abgeschlossenes Lastenfahrrad mit einer größeren Plastikflasche festgestellt. Da sich das Fahrrad schon über einen längeren Zeitraum dort befand, sollte es durch die Mitarbeiter der DB ...

12. Juni 2015 | weiterlesen
GDL-Streik: Keine S-Bahnen von und nach Warnemünde

GDL-Streik: Keine S-Bahnen von und nach Warnemünde

Fragend schauen die Touristen, die gerade mit dem Kreuzfahrtschiff in Warnemünde angekommen sind, auf die leeren Züge, die auf den Bahngleisen in Warnemünde geparkt sind. Mit denen werden sie heute nicht weiterkommen. Die Gewerkschaft der Deutschen Lokomotivführer (GDL) hat zum Streik aufgerufen. ...

5. Mai 2015 | weiterlesen
Gepäck- und Taschendieb am Hauptbahnhof Rostock gefasst

Gepäck- und Taschendieb am Hauptbahnhof Rostock gefasst

Am Morgen des gestrigen Samstag wurde durch Beamte der Bundespolizeiinspektion Rostock am Bahnsteig 3 des Rostocker Hauptbahnhofes ein Gepäckstück aufgefunden, das zunächst den Anschein eines herrenlosen Gepäckstückes machte. Bei näherer Betrachtung konnte durch die Beamten jedoch festgestellt ...

12. April 2015 | weiterlesen
Oase im Kreisverkehr vor dem Hauptbahnhof

Oase im Kreisverkehr vor dem Hauptbahnhof

Eine Oase in einer Verkehrswüste ist in den letzten drei Monaten vor dem Nordeingang des Rostocker Hauptbahnhofs entstanden. Eine private Wirtschaftsinitiative aus zehn Partnern hat sich zusammengetan, um den denkmalgeschützten Bahnhofsvorplatz zu verschönern. Drei Entwürfe hatte Initiatorin und ...

7. Juni 2014 | weiterlesen
Cannabis im Reisegepäck

Cannabis im Reisegepäck

Ein 26-jähriger Mann aus Greifswald wurde am gestrigen Abend gegen 18:15 Uhr im Bereich des Hauptbahnhofes Rostock bundespolizeilich überprüft. Dabei wurde bekannt, dass der Mann eine Geldstrafe in Höhe von 165,00 Euro wegen Diebstahl noch zu bezahlen hatte oder für 11 Tage ins Gefängnis ziehen ...

19. Februar 2014 | weiterlesen
Premierenfahrt: Neue S-Bahn-Züge in Rostock unterwegs

Premierenfahrt: Neue S-Bahn-Züge in Rostock unterwegs

Ab morgen fährt ein neuer Zug im Rostocker S-Bahn-Netz. Bis zum Frühjahr will die DB Regio insgesamt 23 neue Triebfahrzeuge vom Typ Talent 2 zum Einsatz bringen, die die über 30 Jahre alten Lok-gezogenen Doppelstockbahnen nach und nach ersetzen werden. Zunächst fahren sie auf der Linie S2 Rostock ...

9. Oktober 2013 | weiterlesen
Fahrscheinautomat am Hauptbahnhof aufgebrochen

Fahrscheinautomat am Hauptbahnhof aufgebrochen

Am Sonntagmorgen gegen 03:45 Uhr teilte ein Zeuge per Notruf mit, dass sich am Rostocker Hauptbahnhof zwei Personen an einem Fahrscheinautomaten zu schaffen machen. Die sofort alarmierte Polizei konnte die beiden jungen Männer noch im Nahbereich festnehmen. Bei ihnen wurde Aufbruchwerkzeug sowie Münzgeld ...

7. Juli 2013 | weiterlesen
Der Bereich um den Hauptbahnhof soll entwickelt werden

Der Bereich um den Hauptbahnhof soll entwickelt werden

Im Rahmen des EU-Projekts „Enter.Hub” lädt die Hansestadt Rostock zum Bürgerforum „Stadt – Zentrum – Bahnhof“ am Mittwoch, 19. Juni 2013, ab 16 Uhr in den Saal 3 der StadtHalle, Südring 90, ein. Die weitere Entwicklung des Bahnhofsbereiches mit allen seine Funktionen als Umsteige- und ...

17. Juni 2013 | weiterlesen
Gefährliche Körperverletzung mit Schreckschusswaffe

Gefährliche Körperverletzung mit Schreckschusswaffe

Während der Streife im Bereich des Hauptbahnhofs Rostock am Freitagabend gegen 22:00 Uhr hörten die Bundespolizisten einen lauten Knall aus Richtung des Fußgängertunnels. Ein entgegenkommender junger Mann, der sich auffällig an seine Ohren fasste, wurde durch die Beamten angesprochen und dieser ...

2. Juni 2013 | weiterlesen
S-Bahn fährt häufiger nach Warnemünde

S-Bahn fährt häufiger nach Warnemünde

Der Sommer kann kommen: Mit der Rostocker S-Bahn erreichen Reisende ab Samstag, 4. Mai, noch besser den Strand von Warnemünde. An den Wochenenden, jeweils von 14 bis 19 Uhr, fahren die Züge der Deutschen Bahn zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde im 7,5-Minuten-Takt. Mit dann acht Abfahrten ...

30. April 2013 | weiterlesen
Schwarzfahrer leistete massiven Widerstand

Schwarzfahrer leistete massiven Widerstand

Ein angetrunkener 23-jähriger Rostocker wurde am gestrigen Tag gegen 17:00 Uhr ohne gültigen Fahrausweis in der S-Bahn von Kontrolleuren festgestellt. Nach Ankunft der S-Bahn auf dem Hbf. Rostock wollten die hinzu gerufenen Bundespolizeibeamten die Identität des Mannes feststellen. Unerwartet griff ...

29. April 2013 | weiterlesen
Mit fast 5 Promille in die Ausnüchterungszelle

Mit fast 5 Promille in die Ausnüchterungszelle

Ein 28-jähriger Pole fiel am gestrigen Abend gegen 20:15 Uhr in der S-Bahn auf der Fahrt zum Hauptbahnhof Rostock dem Bahnpersonal auf, denn der Mann war nicht ansprechbar. Die hinzugezogenen Bundespolizisten erkannten schnell die Ursache. Der Mann stand unter erheblichen Alkoholeinfluss und konnte ...

3. April 2013 | weiterlesen
Schlägerei auf dem Bahnhofsvorplatz Rostock

Schlägerei auf dem Bahnhofsvorplatz Rostock

Am späten Nachmittag des 08. Februar 2013 kam es gegen 16:45 Uhr auf dem Albrecht-Kossel-Platz, dem Vorplatz des Hauptbahnhofes Rostock, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Aus der einen Gruppe heraus wurden beim Verlassen des Bahnhofes lautstark Lieder gesungen. Die ...

8. Februar 2013 | weiterlesen
Reisebus mit Steinen beworfen

Reisebus mit Steinen beworfen

Unmittelbar nach der Abfahrt eines Reisebusses in den Winterurlaub nach Österreich wurde das Fahrzeug mit Schottersteinen beworfen. Ein Stein blieb in der Außenscheibe stecken. Verletzt wurde niemand. Die beiden flüchtigen Täter konnten vom Busfahrer gestellt und der Polizei übergeben werden. Der ...

4. Februar 2013 | weiterlesen
Schwarzfahrer muss Geldstrafe im Gefängnis absitzen

Schwarzfahrer muss Geldstrafe im Gefängnis absitzen

Ein 23-jähriger Rostocker wurde durch Bundespolizisten am gestrigen Abend um 21:00 Uhr auf dem Hauptbahnhof Rostock festgestellt, der per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann war wegen „Schwarzfahrens“ in Halle/S. zu einer Geldstrafe in Höhe von insgesamt 1050,00 Euro verurteilt worden. Da der Rostocker ...

18. Januar 2013 | weiterlesen
Mann drohte im Zug mit einer Softairwaffe

Mann drohte im Zug mit einer Softairwaffe

In einem Regionalexpress auf der Fahrt von Güstrow nach Rostock am Samstagabend (05.01.2013) gegen 19:40 Uhr bedrohte ein angetrunkener 20-jähriger Mann aus Güstrow mit einem pistolenähnlichen Gegenstand andere Reisende und zwei Mitarbeiterinnen der Bahnsicherheit. Die Bundespolizeibeamten nahmen ...

6. Januar 2013 | weiterlesen
Pfefferspray beendet Polizeieinsatz am Hauptbahnhof

Pfefferspray beendet Polizeieinsatz am Hauptbahnhof

Bereits am Samstagabend gegen 22:40 Uhr wurde auf dem Hauptbahnhof Rostock aus einer Beleidigung ein größerer Einsatz. Die Bundespolizisten bemerkten einen 24-jährigen Mann, der zwei unbekannte Jugendliche laut verbal attackierte. Bevor die beiden Polizisten den Mann erreichten, war eine 24-jährige ...

17. Dezember 2012 | weiterlesen
12-jähriger Ausreißer in der Bahn unterwegs

12-jähriger Ausreißer in der Bahn unterwegs

Am 05.12.2012 gegen 16:15 Uhr wurde die Bundespolizei durch die Deutsche Bahn verständigt, dass sich ein Kind ohne Fahrkarte im Intercity aus Richtung Stralsund befindet. Ein 12-jähriger Junge reiste ohne Gepäck und Fahrkarte in dem Zug und der aufmerksame Zugbegleiter nahm sich des Jungen an. Nach ...

6. Dezember 2012 | weiterlesen
Vermisste Oma am Rostocker Hauptbahnhof angetroffen

Vermisste Oma am Rostocker Hauptbahnhof angetroffen

Eine 78-jährige Frau wurde heute Mittag (04.12.2012, gegen 13:00 Uhr) auf dem Hauptbahnhof Rostock am Service-Point angetroffen. Da die Dame sehr verwirrt war und nicht sagen konnte, wohin denn die Reise gehen sollte, kümmerten sich die Beamten weiter um die Oma. Im Gespräch mit den Bundespolizisten ...

4. Dezember 2012 | weiterlesen
Wegen nicht bezahlter Geldstrafen ins Gefängnis

Wegen nicht bezahlter Geldstrafen ins Gefängnis

Ein 31-jähriger Mann aus Rostock wurde durch Bundespolizisten am Sonntag früh (11.11.2012) gegen 00:40 Uhr auf dem Hauptbahnhof Rostock angetroffen. Die Fahndungsabfrage ergab gleich vier Verurteilungen zu Geldstrafen, die der Mann bisher nicht gezahlt hatte und nun von den Staatsanwaltschaften in ...

11. November 2012 | weiterlesen
Feuerwehreinsatz im Hauptbahnhof - Fans zünden Pyrotechnik

Feuerwehreinsatz im Hauptbahnhof - Fans zünden Pyrotechnik

Rund um das Fußballspiel des F.C. Hansa Rostock gegen den Halleschen FC kam es immer wieder zum massiven Abbrennen von Pyrotechnik. Die Anhänger beider Vereine suchten zielgerichtet und offensichtlich abgesprochen immer wieder die direkte Konfrontation. Ein direktes Aufeinandertreffen gewalttätiger ...

22. September 2012 | weiterlesen