Archiv fr die Kategorie Polizei

Hansa Rostock - Hallescher FC - Hinweise der Polizei

Hansa Rostock - Hallescher FC - Hinweise der Polizei

Morgen wird im Ostseestadion um 13:30 Uhr das letzte Heimspiel der Saison angepfiffen. Dabei kommt es insbesondere im Bereich um das Stadion zu Verkehrseinschränkungen. Ab 08:00 Uhr werden folgende Straßenabschnitte für den Fahrzeugverkehr gesperrt: Schillingallee hinter der Einfahrt zum Parkhaus ...

4. Mai 2018 | weiterlesen
25.000-Euro-Geige zurück bei Musikstudentin

25.000-Euro-Geige zurück bei Musikstudentin

Überglücklich konnte gestern eine 24-jährige südkoreanische Musikstudentin ihre wertvolle Geige wieder in Empfang nehmen. Abhandengekommen war ihr diese am 22.04.2018 in der S-Bahn auf der Fahrt von Rostock nach Güstrow. Nach Besteigen der S-Bahn platzierte sie das wertvolle Instrument neben sich ...

4. Mai 2018 | weiterlesen
Hakenkreuz-Schmiererei an Berufsschule

Hakenkreuz-Schmiererei an Berufsschule

Unbekannte beschmierten bereits gestern mit Kreide die Tafel eines Unterrichtsraums einer Rostocker Berufsschule im Stadtteil Dierkow mit einem Hakenkreuz und SS-Runen. Durch einen Lehrer der Schule sind diese Schmierereien heute festgestellt und an die Polizei gemeldet worden. Quelle: Polizeipräsidium ...

3. Mai 2018 | weiterlesen
13-jähriges Mädchen vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

13-jähriges Mädchen vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Die seit Ende April vermisste 13-jährige Rostockerin ist wieder da. Das Mädchen ist selbständig und unversehrt in die Betreuungseinrichtung zurückgekehrt. Anhaltspunkte für eine Straftat liegen nicht vor. Die Rostocker Polizei bedankt sich für die Unterstützung der Öffentlichkeitsfahndung, die ...

3. Mai 2018 | weiterlesen
Bronzeskulpturen am Schwanenteich entwendet - Polizei sucht Zeugen

Bronzeskulpturen am Schwanenteich entwendet - Polizei sucht Zeugen

Der Diebstahl von zwei Bronzefiguren aus dem Skulpturenpark am Schwanenteich beschäftigt aktuell die Rostocker Kriminalpolizei. Dabei handelt es sich um die beiden lebensgroßen Skulpturen „Großer Stehender“ und „Eselreiter“. Am 27.04.2018 hatte ein Spaziergänger zunächst das Fehlen des ...

2. Mai 2018 | weiterlesen
Mann in Lütten Klein ausgeraubt

Mann in Lütten Klein ausgeraubt

Ein 58 Jahre alter Mann ist in Rostock am Dienstagabend Opfer einer Raubstraftat geworden. Eine Zeugin beobachtete, wie der Mann in der Warnowallee von zwei Männern angesprochen wurde und es anschließend zu einer Rangelei kam. Die Tatverdächtigen entwendeten dabei die Brieftasche und das Handy des ...

1. Mai 2018 | weiterlesen
Mülltonnen angesteckt und Hakenkreuz gesprayt

Mülltonnen angesteckt und Hakenkreuz gesprayt

Am 01.05.2018, gegen 02:00 Uhr, setzten unbekannte Täter zunächst zwei Mülltonnen im Bereich Graf-Schack-Straße/Ecke Rosa-Luxemburg-Straße in Brand und sprühten ein Hakenkreuz auf die Fassade eines Gebäudes. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

1. Mai 2018 | weiterlesen
Kabelbrand in Mehrfamilienhaus in Groß Klein

Kabelbrand in Mehrfamilienhaus in Groß Klein

Am 30.04.2018, gegen 20:30 Uhr, informierte die Rettungsleitstelle die Polizei über eine Rauchentwicklung im Blockmacherring in Rostock. Vor Ort stellten die eingesetzten Kräfte eine Rauchentwicklung im Versorgungsschacht im vierten Obergeschoss fest. Nach jetzigem Erkenntnisstand kam es vermutlich ...

1. Mai 2018 | weiterlesen
Rauchgasvergiftung durch angeschmorte Matratze

Rauchgasvergiftung durch angeschmorte Matratze

Am 30.04.2018, gegen 17:45 Uhr, kam es aus bislang noch unbekannter Ursache in einer Wohnung in der Ahlbecker Straße in Rostock zu einem Feuerwehreinsatz. Die Feuerwehr stellte nach einem Bürgerhinweis in der betroffenen Wohnung eine angeschmorte und qualmende Matratze fest. Die Feuerwehr konnte die ...

30. April 2018 | weiterlesen
Streit um Döner eskaliert

Streit um Döner eskaliert

In Rostock eskalierte am frühen Samstagmorgen ein Streit zwischen zwei Männern. Dabei wurde einer der Beteiligten am Kopf verletzt und musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 04:10 Uhr am Doberaner Platz. Nach bisherigem Ermittlungsstand stritten sich ...

30. April 2018 | weiterlesen
Eskalation nach Rauchverbot am Hauptbahnhof

Eskalation nach Rauchverbot am Hauptbahnhof

Sonntagmittag, den 29.04.2018 stellten Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der DB AG einen 28-Jährigen im Tunnelbereich des Hauptbahnhofes Rostock fest, der im nichtzugelassenen Bereich des Bahnhofes rauchte. Als ihn die Mitarbeiter daraufhin ansprachen und ihn aufforderten, das Rauchen zu unterlassen, ...

30. April 2018 | weiterlesen
Schatzsucher entdecken entwendete Flamingoskulptur in Teich

Schatzsucher entdecken entwendete Flamingoskulptur in Teich

Am 29.04.2018 suchte ein Schatzsucherpärchen am Teich des Fischerdorfes Evershagen nach wertvollem Gut. Mit einem Magneten zogen sie dann eine Bronzeplastik in der Gestalt eines Flamingos an Land. Da der Frau bekannt war, dass eine solche Skulptur einst im Fischerdorf stand, informierte sie die Polizei. ...

29. April 2018 | weiterlesen
Rechtsextreme Flyer in Lütten Klein

Rechtsextreme Flyer in Lütten Klein

Am 28.04.2018 um die Mittagszeit meldete eine aufmerksame Bürgerin der Polizei, dass in der Rostocker Warnowallee Flyer mit rechtsextremem Inhalt ausgelegt sind. Die Flyer wurden von der Polizei sichergestellt und eine Strafanzeige aufgenommen. Zeugen, welche die Flyerverteilung beobachtet haben oder ...

28. April 2018 | weiterlesen
Vandalismus: Mehrere Pkw beschädigt

Vandalismus: Mehrere Pkw beschädigt

Am 27.04.2018 um 22:40 Uhr wurde die Polizei in den Rostocker Stadtteil Evershagen gerufen. In der A.-Kivi-Str. soll ein Betrunkener mehrere PKW beschädigt haben. Durch die Polizeibeamten wurden festgestellt, dass ein Spiegel von einem Pkw abgetreten, ein weiterer PKW zerkratzt und bei einem anderen ...

28. April 2018 | weiterlesen
Bedrohung mit Messer in Straßenbahn

Bedrohung mit Messer in Straßenbahn

Am Donnerstag, den 26.04.2018, kam es gegen 19:00 Uhr in einer Rostocker Straßenbahn zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Fahrgästen. Ein 31-jähriger polnischer Fahrgast fragte zunächst zwei Männer nach einer Zigarette. Als diese verneinten, wandte er sich an einen weiteren Fahrgast. ...

26. April 2018 | weiterlesen
Ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs

Ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs

Im Rahmen einer Überwachungsstreife im Seehafen Rostock wurde durch die Beamten der Bundespolizei gestern Mittag, den 25.04.2018 gegen 13:30 Uhr, ein norwegischer Staatsangehöriger kontrolliert. Er war zu diesem Zeitpunkt Führer eines in Norwegen zugelassenen Pkw. Neben der Überprüfung der Grenzübertrittspapiere ...

26. April 2018 | weiterlesen
Vergessenes Essen löste Brand aus

Vergessenes Essen löste Brand aus

Am Mittwochmorgen gegen 03:30 Uhr bemerkte ein Zeuge starke Rauchentwicklung in einer Wohnung im Mehrfamilienhaus gegenüber und informierte die Polizei. Die Mieterin der Wohnung im Stadtteil Reutershagen hatte diese bereits verlassen und wurde von den Rettungskräften im Hausflur angetroffen. Durch ...

25. April 2018 | weiterlesen
Tatverdächtiger nach Messerattacke in Haft

Tatverdächtiger nach Messerattacke in Haft

Nach umfangreichen Ermittlungen und dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnten die zwei Tatverdächtigen der Messerattacke vom Sonnabend nun namentlich bekannt gemacht werden. Bei ihnen handelt es sich um einen Palästinenser (29 Jahre) und einen Algerier (28 Jahre). Der 29-jährige Haupttäter wurde ...

24. April 2018 | weiterlesen
Einbruch in Tankstelle

Einbruch in Tankstelle

Stangenweise Zigaretten haben unbekannte Täter in der vergangenen Nacht aus einer Tankstelle im Stadtteil Schmarl gestohlen. Die unbekannten Täter haben sich gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude in der Handwerkerstraße verschafft. Dabei wurde u.a. auch eine Wandverkleidung herausgerissen, um dann aus ...

24. April 2018 | weiterlesen
Polizei sucht Hühnerdiebe

Polizei sucht Hühnerdiebe

Der Diebstahl von drei Holländischen Haubenhühnern und dem dazugehörigen Hahn beschäftigt die Rostocker Polizei. Die Zuchthühner sowie ein normales Haushuhn wurden in der Nacht zum Montag aus ihrem Stall in einer Kleingartenanlage im Stadtteil Gehlsdorf gestohlen. Die Diebe hatten zunächst gewaltsam ...

24. April 2018 | weiterlesen
Chemikalienfund in Mülltonne

Chemikalienfund in Mülltonne

Am 23.04.2018, gegen 15:00 Uhr, kam es im Bereich Stockholmer Straße zu einem Einsatz der Polizei. In einer Mülltonne vor einem Mehrfamilienhaus wurden bisher unbekannte, stark nach Chemie riechende Substanzen aufgefunden und zunächst sichergestellt. Eine Analyse der Stoffe steht noch aus.

23. April 2018 | weiterlesen
Rucksack mit Drogen aufgefunden

Rucksack mit Drogen aufgefunden

Am vergangenen Samstag erhielten die Bundespolizisten in Rostock eine Information über einen Rucksack, der beim Servicepoint der DB AG am Hauptbahnhof Rostock abgegeben wurde. Aufgefunden wurde dieser durch den Triebfahrzeugführer der Regionalbahn 13144 von Rostock nach Bad Doberan. Hinweise zum Eigentümer ...

23. April 2018 | weiterlesen
Sperrmüll angesteckt, Zweiräder zerstört

Sperrmüll angesteckt, Zweiräder zerstört

Am Sonntag setzten unbekannte Täter gegen 21:30 Uhr im Rostocker Stadtteil Schmarl deponierten Sperrmüll in Brand. Hierdurch entstand ein Sachschaden von mehr als eintausend Euro. Nach ersten Erkenntnissen entzündeten die Tatverdächtigen vor einem Wohnhaus im Kolumbusring zum Abtransport bereitgestellten ...

23. April 2018 | weiterlesen
Angelboot beim Heringsangeln auf der Warnow gekentert

Angelboot beim Heringsangeln auf der Warnow gekentert

Am 21.04.2018 gegen 07:00 Uhr kenterte ein mit zwei Personen besetztes Angelboot auf der Unterwarnow im Bereich Schmarl. Einsatzkräfte der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock, der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger und der Berufsfeuerwehr eilten zur Unfallstelle. Noch während der ...

21. April 2018 | weiterlesen
Linienbus kollidiert mit Ampelmast

Linienbus kollidiert mit Ampelmast

Am 21.04.2018 um 00.30 Uhr bog ein Linienbus der RSAG von der Tessiner Straße kommend in die Timmermannsstraat ab. Aus noch ungeklärter Ursache stieß der Linienbus gegen einen Ampelmast, der daraufhin umknickte und auf den Linienbus fiel. Durch den Aufprall wurden drei Fahrgäste leicht verletzt. ...

21. April 2018 | weiterlesen
Mann mit Messer schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Mann mit Messer schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Nach umfangreichen Ermittlungen und dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnten die zwei Tatverdächtigen der Messerattacke vom Sonnabend nun namentlich bekannt gemacht werden, gegen den mutmaßlichen Haupttäter wurde Haftbefehl erlassen. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend kam es kurz vor Mitternacht ...

21. April 2018 | weiterlesen
Jacke in der KTV geraubt

Jacke in der KTV geraubt

Die Kriminalpolizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes des Raubes. Wie am Freitag angezeigt kam es bereits am Donnerstag gegen 17:30 Uhr im Uferbereich an der Werftstraße zu einem Raubdelikt. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand wurde ein 39-jähriger Rostocker durch einen der drei noch unbekannten ...

20. April 2018 | weiterlesen
Junger Mann bei Küchenbrand lebensbedrohlich verletzt

Junger Mann bei Küchenbrand lebensbedrohlich verletzt

Am Freitag kam es gegen 12:30 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Rostocker Stadtteil Lütten Klein. Hierbei erlitt ein junger Mieter lebensbedrohliche Verletzungen. Der entstandene Sachschaden bleibt noch zu ermitteln. Nach bisherigen Erkenntnissen bereitete sich der 33-jährige Geschädigte ...

20. April 2018 | weiterlesen
Mann in eingestürzter Erdhöhle begraben

Mann in eingestürzter Erdhöhle begraben

Am Freitag ereignete sich in der Rostocker Gartenstadt gegen 12:30 Uhr ein tragischer Unglücksfall, in deren Folge ein junger Mann verstarb. Nach ersten Erkenntnissen befand sich der 24-jährige Mann mit seinem Kumpel auf einer Parzelle einer Kleingartenanlage in der Straße Am Kringelgraben. Hier gruben ...

20. April 2018 | weiterlesen
Mann randaliert und schießt mit Schreckschusswaffe

Mann randaliert und schießt mit Schreckschusswaffe

Am 19.4.2018 gegen 22 Uhr wurde der Polizei über Notruf eine randalierende Person im Rostocker Hafenbahnweg mitgeteilt. Weiterhin sollen mit einer Schreckschusswaffe mehrere Schüsse abgegeben worden sein. Die sofort eingesetzten Beamten des Polizeirevieres Dierkow und Reutershagen konnten einen 33-jährigen ...

20. April 2018 | weiterlesen
Ungewöhnliche Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Ungewöhnliche Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Der ortsunkundige Mann aus Bayern gab zunächst an, dass er auf dem Bürgersteig stand, als er plötzlich von einem Fahrzeug am Rücken touchiert wurde. Dabei kam er zu Fall und verletzte sich an Knien und Rücken. Nur mit einem Schlag gegen den Pkw konnte er den Fahrer auf sich aufmerksam machen. Der ...

19. April 2018 | weiterlesen
Tödlicher Verkehrsunfall in Lütten Klein

Tödlicher Verkehrsunfall in Lütten Klein

Eine 64-jährige Fußgängerin wurde heute Vormittag in Lütten Klein bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass sie wenig später im Krankenhaus verstarb. Der Unfall ereignete sich gegen 08:25 Uhr im Kreuzungsbereich Warnowallee/St.-Petersburger-Straße. Die Frau stand auf dem Fußweg an der ...

17. April 2018 | weiterlesen
Kokainfund am Seehafen Rostock

Kokainfund am Seehafen Rostock

Schon am vergangenen Freitag, dem 13.04.2018 wurden zwei dänische Staatsangehörige bei der Einreise aus Dänemark am Seehafen Rostock im Rahmen der Binnengrenzfahndung durch die Bundespolizei kontrolliert. Dabei wurde im Kofferraum des Mietwagens zunächst eine kleine Tüte mit Kokain aufgefunden. Darauf ...

17. April 2018 | weiterlesen
Täter bedroht Opfer mit einem Messer

Täter bedroht Opfer mit einem Messer

Ein 20-jähriger Täter bedrohte am Montag gegen 13:00 Uhr zwei Geschädigte im Rostocker Stadtteil Lütten-Klein. Beide Opfer blieben unverletzt. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten den tatverdächtigen Mann nach kurzer Zeit noch im Stadtteil feststellen. Nach bisherigen Erkenntnissen befindet ...

16. April 2018 | weiterlesen
Wasserschaden gemeldet - Cannabisplantage gefunden

Wasserschaden gemeldet - Cannabisplantage gefunden

Ein Wasserschaden in einem Mehrfamilienhaus in Reutershagen hat am Wochenende die Polizei auf den Plan gerufen Nachdem durchtropfendes Wasser in zwei Wohnungen bereits einen Schaden von mehreren Tausend Euro verursacht hatte, musste die darüberliegende Wohnung notgeöffnet werden. Dort wurde allerdings ...

16. April 2018 | weiterlesen
Unfall zwischen Pkw und Straßenbahn

Unfall zwischen Pkw und Straßenbahn

Am 14.04.2018 gegen 15:08 Uhr ereignete sich in Rostock, an der Kreuzung Hamburger Str./Schweriner Str., stadtauswärts, ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn der RSAG und einem Pkw Skoda aus Vorpommern. Beim Eintreffen der Polizei hatten die Fahrgäste die Straßenbahn bereits verlassen. Glücklicherweise ...

14. April 2018 | weiterlesen
Brandstiftung in der KTV

Brandstiftung in der KTV

Am Sonntag kam es kurz vor 07:00 Uhr zu einem Brand einer Mülltonne im Rostocker Stadtteil Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Das Feuer griff auf das angrenzende Wohnhaus über. Personen wurden hierbei nicht verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Nach ersten Erkenntnissen setzten ...

8. April 2018 | weiterlesen
Ladendiebe in der Innenstadt gefasst

Ladendiebe in der Innenstadt gefasst

Am Nachmittag des 07.04.2018 konnte in einem Bekleidungsgeschäft in der Rostocker Innenstadt durch den dortigen Detektiv eine 19-jährige Ladendiebin auf frischer Tat gefasst werden. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die junge Frau nicht alleine auf „Shoppingtour“ war. Ihr 20-jährige ...

8. April 2018 | weiterlesen
Funkstreifenwagen kollidiert auf Einsatzfahrt mit PKW

Funkstreifenwagen kollidiert auf Einsatzfahrt mit PKW

Am Samstagabend gegen 18:45 Uhr befand sich ein Funkstreifenwagen der Polizeiinspektion Rostock auf einer Einsatzfahrt auf der Rövershäger Chaussee in Richtung Rostock-Dierkow. Er nutzte hierbei Blaulicht und Martinshorn. An der Kreuzung zur Alt Bartelsdorfer Straße kam von rechts aus der Seitenstraße ...

8. April 2018 | weiterlesen
Mit 2,21 Promille und ohne Führerschein auf der A20 unterwegs

Mit 2,21 Promille und ohne Führerschein auf der A20 unterwegs

Am 07.04.2018 gegen 08:00 Uhr ging bei der 110 der Bürgerhinweis ein, dass der Fahrzeugführer eines Peugeot Expert auf der A20 Höhe der Abfahrt Rostock/Süd in Richtung Lübeck durch dichtes Auffahren, rechts Überholen und unsichere Fahrweise auffällig ist. Durch Beamte des Autobahn- und Verkehrspolizeirevieres ...

7. April 2018 | weiterlesen
Erneut Demonstrationen in Evershagen

Erneut Demonstrationen in Evershagen

Am Montag, 9. April 2018, sind für den Rostocker Stadtteil Evershagen erneut mehrere Aufzüge und Versammlungen angemeldet. Darüber informiert das Stadtamt. Durch das Demonstrationsgeschehen kann es in den Abendstunden ab etwa 17 Uhr zu zeitweiligen erheblichen Verkehrseinschränkungen kommen. Dies ...

7. April 2018 | weiterlesen
Räuberische Erpressung in der Innenstadt - Zeugen gesucht

Räuberische Erpressung in der Innenstadt - Zeugen gesucht

Am 06.04.2018 um 13:00 Uhr befanden sich acht Jugendliche als Teilnehmer eines Schulausfluges in der Burger King Filiale Breite Straße, 18055 Rostock. Dort wurden die Jugendlichen durch eine sechsköpfige Personengruppe angesprochen und es kam zu verbalen Streitigkeiten. Im Verlauf der Begegnung wurde ...

6. April 2018 | weiterlesen
Sicherheitspartner üben für Ernstfall auf der Hanse Sail

Sicherheitspartner üben für Ernstfall auf der Hanse Sail

Am Donnerstag übten die Führungskräfte der Rostocker Feuerwehr, der Großmarkt GmbH, des ABS-Sicherheitsdienstes, des Hanse Sail-Büros, der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sowie der Polizei verschiedenste Szenarien. Auf dem Übungsplan standen Ereignisse wie: Bombendrohungen, Schiffsunfall ...

5. April 2018 | weiterlesen
Einbruch in Tabakwarengeschäft

Einbruch in Tabakwarengeschäft

In der Nacht zum Donnerstag kam es gegen 01:00 Uhr im Rostocker Stadtteil Evershagen zur einen Einbruchsdiebstahl in ein Tabakgeschäft. Ein unbekannter Täter schlug die Türverglasung des Geschäftes ein und begab sich in die Geschäftsräume. Hier entwendete er Tabakwaren im Wert von mehreren Hundert ...

5. April 2018 | weiterlesen
Junge Männer bei Angriffen verletzt

Junge Männer bei Angriffen verletzt

Zunächst kam es am Mittwoch gegen 20:40 Uhr in der Rostocker Kröpeliner Tor-Vorstadt zu einem tätlichen Angriff auf einen 20-jährigen Geschädigten aus einer Personengruppe heraus. Der geschädigte Mann erlitt hierdurch eine Kopfplatzwunde sowie mehrere Prellungen und Hämatome. Nach ersten Erkenntnissen ...

5. April 2018 | weiterlesen
Polizeieinsatz nach verfassungsfeindlichen Parolen an Kunsthalle

Polizeieinsatz nach verfassungsfeindlichen Parolen an Kunsthalle

Am heutigen Mittwochnachmittag kam es zu einem Polizeieinsatz an der Rostocker Kunsthalle. Ein 36 Jahre alter Mann aus Rostock versuchte, ein von ihm erstelltes Kunstwerk für eine Ausstellung von Hobbykünstlern abzugeben. Auf dem Bild waren diverse verfassungsfeindliche Symbole abgebildet, sodass die ...

4. April 2018 | weiterlesen
Durchsuchungen nach Raub von Fußball-Fanpullover

Durchsuchungen nach Raub von Fußball-Fanpullover

Am 04.04.2018 in den frühen Morgenstunden durchsuchten Einsatzkräfte der Bundespolizeiinspektionen Rostock, Stralsund und Berlin-Ostbahnhof die Räumlichkeiten von zwei einer Raubstraftat verdächtigen Fußballfans. Die beiden Männer konnten im Zusammenhang mit der Tat als Beschuldigte ermittelt werden. ...

4. April 2018 | weiterlesen
Schlägerei in der KTV

Schlägerei in der KTV

Am Dienstag kam es gegen 21:00 Uhr in der Rostocker Kröpeliner Tor-Vorstadt zu einer Schlägerei zwischen mehreren jungen Männern. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten zwei Gruppen junger Männer im Rostocker Friedhofsweg zunächst in einen verbalen Streit, der in eine körperliche Auseinandersetzung ...

4. April 2018 | weiterlesen
21-jähriger Rostocker vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

21-jähriger Rostocker vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Der seit dem gestrigen Montag in Rostock gesuchte 21-jährige John C. konnte durch einen Bürgerhinweis im Rostocker Stadtgebiet festgestellt und zur medizinischen Betreuung an Rettungskräfte übergeben werden. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

2. April 2018 | weiterlesen
Identitätsfeststellung von Fußballfan eskaliert

Identitätsfeststellung von Fußballfan eskaliert

Am 31.03.2018 gegen 22:00 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock die Mitteilung, dass es im Zug von Bad Kleinen nach Rostock zwischen alkoholisierten Fußballfans und einer Gruppe von fünf afghanischen Jugendlichen zu verbalen Auseinandersetzungen gekommen ist, in dessen Folge ...

2. April 2018 | weiterlesen